News

Epilog: Präsentation der Diplomarbeiten der Fakultät für Informatik

Im Rahmen des epilogs präsentiert die Fakultät für Informatik zweimal pro Jahr die abgeschlossenen Diplomarbeiten in einer Posterausstellung, begleitet von Vorträgen herausragender AbsolventInnen. Der nächste Termin ist der 4. Dezember 2008.

DI Vadim Savenkov wurde beim letzten epilog im Mai 2008 für seine Arbeit „Implementing Core Computation in Data Exchange“, verfasst am Institut für Informationssysteme unter der Betreuung von Prof. Reinhard Pichler, ausgezeichnet (v.l.n.r. Dekan Prof. G. Steinhardt, DI V. Savenkov, Prof. R. Pichler)

DI Vadim Savenkov wurde beim letzten epilog im Mai

DI Vadim Savenkov wurde beim letzten epilog im Mai 2008 für seine Arbeit „Implementing Core Computation in Data Exchange“, verfasst am Institut für Informationssysteme unter der Betreuung von Prof. Reinhard Pichler, ausgezeichnet (v.l.n.r. Dekan...

DI Vadim Savenkov wurde beim letzten epilog im Mai 2008 für seine Arbeit „Implementing Core Computation in Data Exchange“, verfasst am Institut für Informationssysteme unter der Betreuung von Prof. Reinhard Pichler, ausgezeichnet (v.l.n.r. Dekan Prof. G. Steinhardt, DI V. Savenkov, Prof. R. Pichler)

Der epilog gibt einen Einblick in das breite Spektrum der Themen und Aufgabenstellungen der Abschlussarbeiten der Fakultät für Informatik.

PROGRAMM

15:00 Uhr Eröffnung der Posterausstellung


16:00 Uhr Vorträge


Begrüßung und Einleitung: Dekan Gerald Steinhardt, Vizerektorin Sabine Seidler

  • Dey-Fuch Chiu
    Penta G - A Game Engine for Real-Time Rendering Research
    Institut für Computergraphik und Algorithmen, Arbeitsbereich Computergraphik

  • Thomas Flanitzer
    Security mechanisms for low-end embedded systems
    Institut für Rechnergestützte Automation, Arbeitsbereich Automatisierungssysteme

  • Markus Triska
    Solution Methods for the Social Golfer Problem
    Institut für Informationssysteme, Arbeitsbereich Datenbanken und Artificial Intelligence

  • Peter Wiedermann
    A Generalized PBQP Instruction Selector for the LLVM Compiler Framework
    Institut für Computersprachen, Arbeitsbereich Programmiersprachen und Übersetzerbau

Gastvortrag
IT und Beratungskarriere am Beispiel IBM - Welche Kompetenzen sind gefragt?
DI Gabriele Fischer
Learning Leader Central & Eastern Europe, Middle East, Austria & Switzerland,
IBM Global Business Services

18:00 Uhr Vergabe der Auszeichnungen
Unter den Vortragenden wird der mit 4.000 Euro dotierte „Distinguished Young Alumnus/Alumna”-Award der Fakultät für Informatik vergeben.
Das beste Poster der bei der Ausstellung anwesenden AutorInnen wird mit dem „Best Poster“-Award ausgezeichnet, der mit 1.000 € dotiert ist.
Zusätzlich vergeben Firmen spezielle "Firmenpreise". Alle Preise werden nur an Anwesende vergeben.

anschließend Büffet

Beim anschließenden Büffet gibt es nochmals Gelegenheit zum informellen Meinungsaustausch mit den AutorInnen bzw. BetreuerInnen der Diplom- bzw. Masterarbeiten.

Termin: 4. Dezember 2008, 15:00 Uhr
Ort: Freihaus der TU Wien, Wiedner Hauptstraße 8, 2.OG