News

E-Learning Impuls: E-Learning „an vorderster Front“ – erfolgreich realisiert

Am 6. Mai 2009 findet ein weiterer E-Learning Impuls an der TU Wien statt.

Logo

Logo

Wie bereits beim E-Learning Tag 2009 geht es um den erfolgreichen Einsatz von Bildungstechnologie im LVA-Format Vorlesung - meist verknüpft mit großen TeilnehmerInnenzahlen. Es dürfte kein Zufall sein, dass auch von den Einreichungen zum E-Learning Award 2009 viele Projekte genau diese Ausgangslage thematisieren. Zwei davon stellen wir diesmal vor - und damit zur Diskussion:

Das Team der zweistündigen Vorlesung "Datenmodellierung" von der Fakultät für Informatik ist unter den Gewinnern des diesjährigen Awards. In dieser Grundlehrveranstaltung mit bis zu 750 TeilnehmerInnen pro Semester wird ein neu entwickeltes Tool eingesetzt, das Übungslösungen für SQL-Abfragen automatisch auswertet und den Studierenden individuelles Feedback gibt.

Das zweite Beispiel kommt von der Fakultät für Architektur und Raumplanung: Die in Form einer DVD digitalisierte Vorlesung "Stadtentwicklung" (ca. 500 TeilnehmerInnen) bietet eine Einführung in historische, aktuelle und zukunftsweisende Entwicklungen der Städte. Kenntnisse der theoretischen Grundlagen und aktuellen Praxis der Stadtentwicklung sind Voraussetzung für die Prüfungsarbeit zum Abschluss des Semesters. Seit zwei Jahren kann - auch als Ersatz zum Besuch der Vorlesung - die DVD zur Aneignung der erforderlichen Kenntnisse verwendet werden.

ReferentInnen:

  • Maga.rer.nat. Dipl.-Ing. Katrin Seyr
    Institut für Informationssysteme, Fakultät für Informatik
    "Datenmodellierung" (181.117)
  • Univ.Prof. Dipl.-Ing. Peter Zlonicky
    Institut für Städtebau, Landschaftsarchitektur und Entwerfen, Fakultät für Architektur und Raumplanung
    "Stadtentwicklung" (260.050)

Datum:
06.05.2009, 15:00 - 17:00
Ort:
Seminarraum E-Learning Zentrum, Gusshausstraße 28, 1. Stock

Um Anmeldung wird gebeten.