News

E-Learning Award 2009

Bis 2. Dezember 2008 haben InteressentInnen die Möglichkeit Projekte einzureichen

PreisträgerInnen 2008

PreisträgerInnen 2008

PreisträgerInnen 2008

PreisträgerInnen 2008

Das Rektorat der TU Wien schreibt zum dritten Mal den E-Learning Award aus, mit dem exzellente Leistungen in der Lehrentwicklung unter Nutzung digitaler Medien ausgezeichnet werden. Die Preisverleihung wird am E-Learning Tag 2009 am 6. März 2009 stattfinden.

Preisgeld: EUR 10.000,-

Das Preisgeld kann durch die Jury auf mehrere Einreichungen aufgeteilt werden und soll der Förderung weiterer Projekte dienen.

TeilnehmerInnen:
Teilnahmeberechtigt sind alle Lehrenden bzw. LVA-Teams der TU Wien mit ihren Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2008 bzw. Wintersemester 2008/09.

Einreichschluss: Dienstag, 2. Dezember 2008


Jury und Kriterien:
Die Jury - bestehend aus Mitgliedern des E-Learning Beirats der TU Wien und externen ExpertInnen - wird die Einreichungen nach folgenden Kriterien bewerten: Effektivität, Effizienz, Transferierbarkeit, Innovation und technische Umsetzung. Die in die Endauswahl gekommenen Projekte werden Ende Februar/Anfang März 2009 von der Jury zu einer 10-minütigen Präsentation eingeladen.

Infos unter http://elearning.tuwien.ac.at/el-award09/ 

Die Siegerprojekte 2008:

  • 5.000 Euro: Gesellschaftliche Spannungsfelder der Informatik, Ao.Univ.Prof. DI Dr.techn. Peter Purgathofer, DI Wilfried Reinthaler
  • 2.500 Euro: Simulation, Ao.Univ.Prof. DI Dr.techn. Felix Breitenecker, DI Florian Judex, DI Günther Zauner
  • 2.500 Euro: E-Learning in der Fabrikplanung, Univ.Prof. Dipl.WirtschIng. Dr.-Ing. Wilfried Sihn, Ass.Prof. DI Dr.techn. Peter Kuhlang, Ao.Univ.Prof. DI Dr.techn. Kurt Matyas