News

E-Learning Award 2009

Bis 2. Dezember 2008 haben InteressentInnen die Möglichkeit Projekte einzureichen

PreisträgerInnen 2008

PreisträgerInnen 2008

PreisträgerInnen 2008

Das Rektorat der TU Wien schreibt zum dritten Mal den E-Learning Award aus, mit dem exzellente Leistungen in der Lehrentwicklung unter Nutzung digitaler Medien ausgezeichnet werden. Die Preisverleihung wird am E-Learning Tag 2009 am 6. März 2009 stattfinden.

Preisgeld: EUR 10.000,-

Das Preisgeld kann durch die Jury auf mehrere Einreichungen aufgeteilt werden und soll der Förderung weiterer Projekte dienen.

TeilnehmerInnen:
Teilnahmeberechtigt sind alle Lehrenden bzw. LVA-Teams der TU Wien mit ihren Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2008 bzw. Wintersemester 2008/09.

Einreichschluss: Dienstag, 2. Dezember 2008


Jury und Kriterien:
Die Jury - bestehend aus Mitgliedern des E-Learning Beirats der TU Wien und externen ExpertInnen - wird die Einreichungen nach folgenden Kriterien bewerten: Effektivität, Effizienz, Transferierbarkeit, Innovation und technische Umsetzung. Die in die Endauswahl gekommenen Projekte werden Ende Februar/Anfang März 2009 von der Jury zu einer 10-minütigen Präsentation eingeladen.

Infos unter

elearning.tuwien.ac.at/el-award09/, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

 

Die Siegerprojekte 2008:

  • 5.000 Euro: Gesellschaftliche Spannungsfelder der Informatik, Ao.Univ.Prof. DI Dr.techn. Peter Purgathofer, DI Wilfried Reinthaler
  • 2.500 Euro: Simulation, Ao.Univ.Prof. DI Dr.techn. Felix Breitenecker, DI Florian Judex, DI Günther Zauner
  • 2.500 Euro: E-Learning in der Fabrikplanung, Univ.Prof. Dipl.WirtschIng. Dr.-Ing. Wilfried Sihn, Ass.Prof. DI Dr.techn. Peter Kuhlang, Ao.Univ.Prof. DI Dr.techn. Kurt Matyas