News

Die LandUni bei 3Sat

Das Schloss Drosendorf wird in der 3Sat Dokumentation "Burgen und Schlösser in Österreich - Das östliche Waldviertel" beleuchtet.

Auf dem Bild ist Sybilla Zech zu Seen wie sie ein Interview abhält.

© 3Sat Valentin Badura

1 von 6 Bildern oder Videos

Sybilla Zech bei der 3Sat Doku

Sybilla Zech im Interview bei der 3Sat Doku

Auf dem Bild sind mehrere Personen zu sehen die sich ein Model ansehen.

© 3Sat Valentin Badura

1 von 6 Bildern oder Videos

Eindrücke aus der 3Sat Dokumentation

Sybilla Zech sieht sich ein Modell an.

Mehrere Personen sitzen am Boden und sehen sich ein Modell einer Gemeinde an.

© 3Sat Valentin Badura

1 von 6 Bildern oder Videos

Eindrücke aus der 3Sat Dokumentation

Sybilla Zech und Studierende arbeiten an einem Modell.

Auf dem Bild ist eine Person zu sehen die sitzt und am Laptop arbeitet.

© 3Sat Valentin Badura

1 von 6 Bildern oder Videos

Aufnahme aus der 3Sat Dokumentation

Eine Studentin im Schloss Drosendorf.

Auf dem Bild ist der Innenhof des Schloss Drosendorf von oben zu sehen.

© 3Sat Valentin Badura

1 von 6 Bildern oder Videos

Eindrücke 3Sat Dokumentation

Vogelperspektive des Innenhof des Schloss Drosendorf.

Auf dem Bild ist das Schloss Drosendorf zu sehen.

© 3Sat Valentin Badura

1 von 6 Bildern oder Videos

Eindrücke aus der 3Sat Dokumentation

Eine Drohnenaufnahme des Schloss Drosendorf.

In der Sendung werden verschiedene Schlösser und Burgen im östlichen Waldviertel beleuchtet. Im Schlussteil der Sendung wird ausführlich über das Schloss Drosendorf und auch die jetztige Nutzung als Landuni, durch die Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien berichtet. Außerdem gibt es ein Interview mit unserer Kollegin Sybilla Zech

Das am Ufer der Thaya im Nordosten des Waldviertels liegende Schloss Drosendorf inmitten der gleichnamigen Ortschaft bietet Stoff für einige historische sowie aktuelle Geschichten. Die einstige Burg, deren Mauerwerk bis heute Teil der historischen Stadtmauer ist, wurde 1694 zu einem Schloss ausgebaut. Der Schlossherr Baudouin de Troostembergh hat die weitläufige Anlage zu einem Zentrum des sozialen Lebens ausgebaut. Neben Künstler*innen nutzt eben auch die LandUni die Anlange, um hier Konzepte der Revitalisierung des ländlichen Raums zu entwickeln.

Die Sendung ist bis zum 28. Dezember 2022 in der 3Sat Mediathek verfügbar: https://www.3sat.de/kultur/kultur-in-3sat/burgen-und-schloesser-in-oesterreich-das-oestliche-waldviertel-100.html, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster