News

Der Digitalisierung die Stirn bieten: Digital Business Trends

TU Wien als wissenschaftlicher Partner auf der Plattform Digital Business Trends vertreten.

Digital Business Trends

Digitalisierung gehört inzwischen zum Alltag in unserer Gesellschaft. Dennoch sind wir laufend mit neuen Technologien konfrontiert, deren Anforderungen und Auswirkungen wir noch nicht klar einordnen können. Um für technische und wirtschaftliche Fragestellungen zum Thema Digitalisierung eine geeignete Plattform zu schaffen, wurde die Veranstaltungsreihe Digital Business Trends (DBT) geschaffen. Regelmäßige Veranstaltungen, bei denen Expert_innen Input zu unterschiedlichen Trends und Entwicklungen in der Digitalisierung liefern, bilden das Herzstück der Initiative – Meinungsaustausch und Networking inklusive. Die Initiative geht von der Austria Presse Agentur (APA) und styria digital one (sd one) aus und wird von Partnern (Unternehmen, Organisationen und Medien), die den digitalen Wandel aktiv mitgestalten wollen, getragen. Die TU Wien ist als wissenschaftlicher Partner, der Input aus Projekten und Themen des Forschungsschwerpunkts „Information and Communication Technology“ beisteuert, mit dabei.


Neben den Veranstaltungen informiert auch ein 14-tägiger Newsletter über die aktuellsten Themen. Anmeldung möglich unter http://www.dbt.at/Site/newsletter.de.html


Bild: © Westend61 / picturedesk.com