News

Das Wiener Gründerservice INiTS ist Weltklasse

INiTS sorgt dafür, dass gute Ideen aus der Wissenschaft zu erfolgreichen Startup-Unternehmen werden. Beim wichtigsten Gründerservice-Ranking belegt INiTS den elften Platz weltweit und den dritten in Europa.

Mit einer tollen neuen Idee alleine wird man noch nicht reich. Wer ein Startup-Unternehmen gründet, um aus akademischen Forschungsergebnissen ein wirtschaftlich erfolgreiches Produkt zu machen, braucht Netzwerke, Beratung und Know-How. Genau dabei hilft das Gründerservice INiTS, ein Unternehmen der TU Wien, der Universität Wien und der Technologieagentur der Stadt Wien, dessen Ziel es ist, die Erfolgschancen von Wiener Startups zu erhöhen. Der UBI Index (University Business Incubator Index) bewertet solche Business-Inkubatoren auf der ganzen Welt und listete INiTS nun auf Platz 11, beziehungsweise auf Platz 3 in Europa.

Talente im Land halten
„INiTS erzielt besonders gute Ergebnisse wenn es darum geht, Talente in seinem Netzwerk zu behalten und sein Netzwerk auszubauen und erzeugt so einen hohen Wert für seine Startups“, sagt Dhruv Bhatli, Co-Gründer von UBI Index. „Die Tatsache, dass die meisten Talente bzw. Startups im Raum Wien bleiben hat sehr positive Auswirkungen auf die regionale Wirtschaft und das ökonomische System. Zusätzlich ist INiTS aufgrund seines exzellenten Netzwerks von InvestorInnen, AkademikerInnen und EntrepreneurInnen sehr attraktiv für Startups.“ INiTS schneidet besser ab als die Inkubatoren vieler weltberühmter Universitäten, wie zum Beispiel Columbia, Oxford, NYU, University of Pennsylvania und Imperial College.

„Wir sind unglaublich stolz und glücklich über das herausragende Ranking“, freut sich Irene Fialka, CEO von INiTS. „Es zeigt uns, dass sich unser starkes Engagement im Netzwerkaufbau und unser Fokus auf die Qualität der Beratung und des Inkubationsprogrammes bezahlt gemacht haben. Natürlich wollen wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen – wir werden uns in den kommenden Jahren noch mehr auf eine Zusammenarbeit mit unseren Alumni Startups konzentrieren, auf einen Ausbau unseres Mentoringprogrammes und auf die kontinuierliche Verbesserung der Qualität unseres Inkubationsprogrammes.“

UBI Index
UBI Index ist Marktführer in der Performance-Analyse von Gründerzentren auf der ganzen Welt. Die umfassende Benchmark-Analyse nahm über 300 Inkubatoren in mehr als 60 Ländern unter die Lupe und hilft den Gründerzentren somit, effizienter und wettbewerbsfähiger zu werden. Mit Sitz in Stockholm, Schweden, und mit einem internationalen ForscherInnenteam hat sich der UBI Index erfolgreich als das zuverlässigste globale Ranking von universitären Inkubatoren etabliert.

 

Mehr über INiTS:http://www.inits.at/

Mehr über den UBI Index:http://ubiindex.com/