News

Das war techNIKE 2016

Die ersten beiden Juli-Wochen standen ganz unter dem Motto der techNIKE-Sommerworkshops für Mädchen.

techNIKE 2016

198 begeisterte Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren nutzten die Ferienzeit und besuchten die TU Wien. Bei 4 unterschiedlichen Workshop-Themen konnten die Mädchen in die Welt der Technik hineinschnuppern: Es wurden Mikroskope gebaut, Modelle von Traumstädte geplant und gebastelt, Plastilin hergestellt, Hexaflexagons gebaut und vieles mehr!

Zwei der insgesamt 16 Workshop-Tage fanden in bereits neunjähriger Tradition im Rahmen der KinderuniTechnik statt und zu zwei weiteren Workshops kamen Mädchen der Jungen Uni der FH Krems nach Wien.

An einem Workshop-Tag hatten die Teilnehmerinnen auch die Gelegenheit eine Technikerin aus der Praxis kennen zu lernen. DI Corinna Thöni, TU-Absolventin und Mitarbeiterin der Kapsch Group, besuchte den Workshop "Ein Mikroskop zum Selberbauen" und berichteten von spannenden Berufsmöglichkeiten als Technikerin.

Ein ganz besonderes Dankeschön an alle unsere Trainer_innen und Unterstützer_innen, die mit großem Engagement die zum Teil ganz neuen techNIKE-Workshops konzipiert, vorbereitet und abgehalten haben!

Das Workshop-Programm und eine Auswahl an Fotos der diesjährigen Workshops sind auf der techNIKE-Homepage unter www.tuwien.ac.at/technike zu finden.

Die Workshops sind eine Initiative der TU Wien, um mehr Frauen für Technik zu begeistern, und wurden vom Projekt genderfair in Kooperation mit dem wienXtra-ferienspiel angeboten.

Webtipp: www.facebook.at/genderfairTUwien


Bild: © Matthias Heisler, genderfair TU Wien