News

Das neue TU Magazin: ErdRaum - Stadt, Land, Fluss – All(es).

Ihr persönliches Exemplar wird Ihnen demnächst am Arbeitsplatz zugestellt.

Das Cover des neuen TU Magazins.

Das Cover des neuen TU Magazins.

Der wissenschaftliche Griff nach den Sternen und die Erforschung unseres Planeten tun dringlich Not. Ressourcen neigen sich dem Ende zu, das Klima wandelt sich mit dramatischen und nicht absehbaren Folgen - gleichzeitig wächst die Weltbevölkerung.

Wie befriedigen wir das wachsende Bedürfnis nach Energie und Mobilität, ohne dabei die Natur rücksichtslos auszubeuten? Wie halten wir Luft und Wasser sauber? Welche Technologien müssen wir entwickeln, um den richtigen Weg zu gehen?

Im neuen TU Magazin wird die Arbeit der Forscher_innen der TU Wien vorgestellt, die tagaus, tagein damit beschäftigt sind, Antworten auf diese Fragen und zu finden. Die Beiträge fokussieren sich auf intelligente Lösungen für lebenswerte Städte sowie den Schutz von lebensnotwendigen Ressourcen. Als inhaltliche Klammer dient der Weltraum als „Forschungsstation“, der nicht nur unsere Neugierde per se weckt, sondern vor allem einen ungeheuer wertvollen Blick auf uns selbst von außen ermöglicht.

UPDATE: Anmerkung zum personalisierten Versand

Viele Kolleg_innen haben uns Feedback zum internen Versand gegeben – Danke dafür. Die zu Recht geäußerte Kritik an der Einzelfolierung der Magazine ist nachvollziehbar. Intention ist jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter ein Exemplar zukommen zu lassen, eine persönliche Adressierung ist dafür notwendig. Im Produktionsprozess unseres Kooperationspartners „Die Presse“ wird ein Teil der österreichweiten Beilage deshalb mit den Namen foliert. Basierend auf den Feedbacks werden jedenfalls alternative Varianten gesucht, die eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Lösung darstellen. Umsetzung folgt bei der nächsten Ausgabe.