News

CSI TU – Den Geschlechtern auf der Spur

Ein Workshop über Geschlechterrollen von Frauen und Männern

Logo

Logo

Der Workshop CSI TU – Den Geschlechtern auf der Spur bietet die Möglichkeit, Verhaltens- und Redeweisen einmal aus einer anderen Perspektive näher anzusehen und spielerisch zu erleben. Wie ist das eigentlich, ein Mann, eine Frau zu sein, wie ist es, breitbeinig auszuschreiten oder mit überkreuzten Beinen dazusitzen? Das Spiel mit den vielfältigen Bildern im eigenen Kopf macht Spaß und hilft gleichzeitig sich möglicher eigener Vorurteile bewusst zu werden. Was Frau oder Mann macht, wissen wir doch alle – oder vielleicht doch nicht wirklich?

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Montag, 30.3.2008 – für Studentinnen  sowie am
Mittwoch, 29.4.2008 – für Studenten und Studentinnen (quotierte Platzvergabe)

jeweils von 10 bis 18 Uhr im Vortragsraum der Universitätsbibliothek (Resselgasse 4,  1040 Wien).

Workshopleiterin:

Anita Zieher, Schauspielerin und Kommunikationstrainerin, zahlreiche Workshops und Improtheater-Performances zum Thema Gender Mainstreaming

Beschränkte Anzahl von Plätzen

Um Anmeldung bis zu einer Woche vor dem gewünschten Termin (23.3. oder 22.4.) unter elisabeth.guenther@tuwien.ac.atwird gebeten. Bitte eMail-Adresse, Telefonnummer und Studienkennzahl bekanntgeben (die Daten werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben).

Für die Teilnahme an dem kostenlosen Workshop wird ein Zertifikat ausgestellt.