News

Cont_ACT Veranstaltung des VFA am Flughafen - ein voller Erfolg!

Am 19. März 2009 fand wieder eine der beliebten Cont_ACT Veranstaltungen statt. Diesmal lud der VFA (Verband der Freunde und Absolventen der TU Wien) seine Mitglieder zum Wiener Flughafen Schwechat.

Sektempfang im Europa Saal

Sektempfang im Europa Saal

Sektempfang im Europa Saal

Sektempfang im Europa Saal

Sektempfang im Europa Saal

Sektempfang im Europa Saal

Sektempfang im Europa Saal

Sektempfang im Europa Saal

Albert Hochleitner, Herbert Kaufmann, Franz Wojda

Albert Hochleitner, Herbert Kaufmann, Franz Wojda

Albert Hochleitner (Siemens), Herbert Kaufmann (Flughafen AG), Franz Wojda VFA)

Albert Hochleitner (Siemens), Herbert Kaufmann (Flughafen AG), Franz Wojda VFA)

Führung durch die Gepäcksortieranlage

Führung durch die Gepäcksortieranlage

Führung in der Gepäcksortieranlage

Führung in der Gepäcksortieranlage

Bei der jüngsten VFA-Veranstaltung waren unsere Mitglieder exklusiv zu Gast bei der Flughafen Wien AG und durften einen Blick hinter die Kulissen werfen!

Großes Interesse im Vorfeld

Ein weiterer exklusiver Abend aus der Cont_ACT Veranstaltungsreihe des VFA fand am 19. März 2009 am Flughafen Wien statt.  Der Flughafen Wien präsentierte sich als hervorragender Gastgeber und bot neben einem informativen Vortrag durch den Vorstandssprecher Herrn Mag. Kaufmann vor allem spannende Einblicke in verschiedenste Logistik- und Versorgungsstationen des Unternehmens.
Aufgrund des großen Interesses an dem angekündigten Programm war die auf knapp 90 Mitglieder beschränkte Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits Tage vor dem Veranstaltungstermin erreicht.

Spannende Ausblicke auf die Zukunft des Flughafens

Herr Prof. Dr. Franz Wojda (Vorstandsvorsitzender VFA) sowie Herr Mag. Kaufmann (Vorstandssprecher des Flughafens Wien) begrüßten nach einem Willkommensdrink alle VFA Mitglieder herzlich.
Im anschließenden Impulsreferat gab Herr Mag. Kaufmann interessante Einblicke in die aktuelle Entwicklung des Flughafens Wien. Eine angeregte Diskussionsrunde mit unseren Mitgliedern rundete den ersten Teil des Abends ab.

Sicherheitskontrolle bestanden, Einblick erlaubt!

Gegen 19:30 Uhr war es dann soweit: Die anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich zwischen vier unterschiedlichen Besichtigungstouren entscheiden, um hautnah Einblicke in die Bereiche Werkstätten, Klimazentrale, Energiezentrale und Gepäcksortieranlage zu bekommen.
Nach einer kurzen Fahrt mit bereit stehenden Bussen und einem gründlichen Sicherheitscheck vor den jeweiligen Teilbereichen durften die Mitglieder in einige der wichtigsten Kernbereiche des Flughafens vordringen. Die Werkstätten boten verschiedenste Maschinen und Werkzeuge zur Ansicht, die Klima- und Energiezentrale bot interessante Einblicke in zwei zentrale Nervenstränge des Flughafens und die Gepäcksortieranlage mit einer stündlichen Auslastung von mehreren tausend Gepäckstücken war ein weiteres Highlight der Führungen.

Netzwerken und entspannter Ausklang

Nach vielen neuen und spannenden Eindrücken bot das abschließende Buffet den perfekten Rahmen, köstliche Vor-, Haupt und Süßspeisen zu genießen. Alte Kontakte wurden aufgefrischt, neue geknüpft, gemeinsame Erfahrungen ausgetauscht.

Vertreter des Flughafens standen zu weiteren Gesprächen noch gerne länger zur Verfügung. Wir freuten uns unter den Anwesenden auch Dr. Johannes Fröhlich, Dekan Technische Chemie, begrüßen zu dürfen.

Alles in allem war diese Cont_ACT Veranstaltung wieder eine sehr gelungene, wie auch aus dem Feedback unserer Mitglieder zu erlesen ist: 

"Ich möchte Ihnen ein Kompliment aussprechen für die großartige Veranstaltung am Flughafen Wien. Thema und Vortrag von Herrn Vorstandsdirektor Mag. Herbert Kaufmann aber auch die angebotenen Besichtigungsmöglichkeiten waren sehr interessant – alles in allem ein toller und gelungener Abend! Vielen Dank!" (Dipl.-Ing. Christian Vlaschitz)

"Gratulation dem VFA-Team zu dieser äußerst gelungenen Veranstaltung, bei der sehr spannnende Einblicke in die Komplexität des Flughafenmanagements ermöglicht wurden. Der gemütliche Ausklang mit anregenden Gesprächen und der Möglichkeit zum Netzwerken erfolgte bei einem ausgezeichneten Buffet." (Dr. Roland Steininger)

Unser Dank gilt der Flughafen Wien AG, die einen sehr interessanten Abend in einer großartigen Atmosphäre möglich gemacht hat!

Der VFA freut sich auf ein Wiedersehen mit seinem Mitgliedern bei der nächsten Veranstaltung!

--> zur Fotogalerie

Nähere Infos bezüglich Mitgliedschaft und Beitritt zum VFA (Verband der Freunde und Absolventen) bei Silvia Jung (Tel: 58801/33035)