News

„Chinesisch für Tech- nikerInnen“ liegt voll im Trend

Das Spezialseminar an der TU Wien startet auch heuer wieder und ist beliebt wie noch nie

"QIAO" - Chinesisches Schriftzeichen für Brücke

"QIAO" - Chinesisches Schriftzeichen für Brücke

"QIAO" - Chinesisches Schriftzeichen für Brücke

"QIAO" - Chinesisches Schriftzeichen für Brücke

Das Continuing Education Center der Technischen Universität Wien bietet auch 2008 das Spezialseminar „Chinesisch für TechnikerInnen - Einführung“ an – Start ist am 7. Oktober.

"Der Trend, sich Kenntnisse der chinesischen Sprache anzueignen wird noch weiter zunehmen“, prognostizierte Yan Li, Lektorin der Lehrveranstaltung vor einigen Jahren und sollte rechtbehalten. Denn auf Grund des rasanten Wirtschaftswachstums der letzten Zeit wird China als Wirtschaftsmarkt für europäische Unternehmen immer interessanter. Neben technischem und wirtschaftlichem Wissen ist es von großem Wert, Grundkenntnisse der chinesischen Sprache zu haben, aber auch die Kultur und ihre Umgangsformen zu kennen.

Mit dem Seminar „Technisches Chinesisch“ bietet die TU Wien allen TeilnehmerInnen einen ersten Einblick in das Land, seinem Volk und in die Sprache. „Am Ende des Kurses werden die TeilnehmerInnen Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke auf Chinesisch verstehen und sich in einfachen, routinemäßigen Alltagssituationen verständigen können“, so Dr. Li. Nach erfolgreichem Abschluss des Einführungskurses gibt es die Möglichkeit, das Basiswissen im Rahmen des Regelstudiums bei der Lehrveranstaltung zu vertiefen.

Trainerin Dr.Yan Li wurde 1963 in Sichuan, China geboren, studierte in Beijing und an der Purdue University (U.S.A.) und promovierte 1998 in Fremdsprachendidaktik. In Folge war sie als Fremdsprachendozentin am Bennington College (U.S.A) und den Universitäten Saarbrücken und Münster tätig.

Das Seminar richtet sich an Studierende als Vorbereitung auf einen Studienaufenthalt in China oder Taiwan, an wissenschaftliche MitarbeiterInnen an Bildungseinrichtungen, an MitarbeiterInnen aus Unternehmen, die Beziehungen zu China aufbauen oder sich auf einen Auslandseinsatz in China vorbereiten wollen sowie an Personen mit Interesse für Chinesisch.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat der Technischen Universität Wien.

Die Anmeldung ist ab sofort bis 13. September 2008 möglich.

Nähere Informationen finden Sie unter http://cec.tuwien.ac.at/tu_college

Facts
Abschluss: Teilnehmerzertifikat der TU Wien
Studiendauer: 2 Semester (7. Oktober 2008 – 30. Juni 2009, jeweils dienstags von 18:00 – 20:30 Uhr
Programmstart: 7. Oktober 2008
Fortsetzung: Technisches Chinesisch 3 und 4 als Vorlesung im Regelstudium
Vortragende: Dr. Yan Li  

Kontakt und weitere Informationen:


Technische Universität Wien
Continuing Education Center
Mag. Carolin Naderer

Operngasse 11/017
A-1040 Wien
T: +43 (0)1 58801-41701
F: +43 (0)1 58801-41799
E: office@cec.tuwien.ac.at  
H: http://cec.tuwien.ac.at