News

China entdeckt Österreich – entdecken Sie China

Das Spezialseminar an der TU Wien startet wieder im Herbst.

Chinesisches Schriftzeichen für Brücke

Chinesisches Schriftzeichen für Brücke

Chinesisches Schriftzeichen für Brücke

Chinesisches Schriftzeichen für Brücke

Nicht nur chinesische Städteplaner sind auf Österreich – Beispiel Hallstadt – aufmerksam geworden, auch chinesische Investoren haben uns auf ihrer Landkarte entdeckt. Immer mehr Technologieunternehmen aus dem Reich der Mitte investieren in österreichische Unternehmen bzw. gründen Filialen in Österreich.

Um die TU-AbsolventInnen und andere InteressentInnen auf diese Herausforderungen optimal vorzubereiten, bietet das Weiterbildungszentrum der TU  Wien im Herbst 2011 erneut das Spezialseminar „Chinesisch für AnfängerInnen“ an.

"Der Trend, sich Kenntnisse der chinesischen Sprache anzueignen wird noch weiter zunehmen“, prognostizierte Yan Li, Lektorin der Lehrveranstaltung, vor einiger Zeit und sollte rechtbehalten. Neben technischem und wirtschaftlichem Wissen ist es von großem Wert, Grundkenntnisse der chinesischen Sprache zu haben, aber auch die Kultur und ihre Umgangsformen zu kennen.

Mit dem Seminar „Chinesisch für AnfängerInnen“ bietet die TU Wien allen TeilnehmerInnen einen ersten Einblick in das Land, seinem Volk und in die Sprache. „Am Ende des Kurses werden die TeilnehmerInnen Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke auf Chinesisch verstehen und sich in einfachen, routinemäßigen Alltagssituationen verständigen können“, so Dr. Li.

Trainerin Dr. Yan Li wurde 1963 in Sichuan, China geboren, studierte in Beijing und an der Purdue University (U.S.A.) und promovierte 1998 in Fremdsprachendidaktik. In Folge war sie als Fremdsprachendozentin am Bennington College (U.S.A) und den Universitäten Saarbrücken, Münster und Wien tätig.

Das Seminar richtet sich an Studierende als Vorbereitung auf einen Studienaufenthalt in China oder Taiwan, an wissenschaftliche MitarbeiterInnen, an Bildungseinrichtungen, an MitarbeiterInnen aus Unternehmen, die Beziehungen zu China aufbauen oder sich auf einen Auslandseinsatz in China vorbereiten wollen sowie an Personen mit Interesse für Chinesisch.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat der Technischen Universität Wien.

Die Anmeldung für dieses Spezialseminar ist ab sofort bis 30. September 2011 möglich.

Der Kurs wird mit Unterstützung des Konfuziusinstitutes der Universität Wien durchgeführt.

Nähere Informationen zum Seminar „Chinesisch für AnfängerInnen I + II“ finden Sie unter http://cec.tuwien.ac.at/tu_college.