News

Buchlinge in der endlosen Stadt

In dieser Ausstellung werden die entstandenen Werke der Lehrveranstaltung "die endlose Stadt", welche im Rahmen der KinderuniKunst enstanden sind, gezeigt.

Die Bücherstadt

Die Bücherstadt

Die Bücherstadt

Die Bücherstadt

Um herauszufinden und zu erleben, wie man z.B erkennt, dass man in einer Stadt ist, wo diese beginnt, welche Geschichte sie aufweist, ob alle Stadtteile gleich aussehen und ob die Stadt auch ein Ende hat,  wurde mit 15 Kindern eine Stadt aus Büchern gebaut und ihre Geschichte in einem Film eingefangen. 

Ausstellungseröffnung: 11. November 2010, 19:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek der Akademie der bildenden Künste Wien, 1060 Wien
Ausstellungsdauer: 12. November 2010 – 28. Jänner 2011, Montag bis Mittwoch sowie Freitag von 09:30 - 17:00 Uhr
Werkstattgespräch zu Kinderuniaktivitäten: 27. Jänner 2011 um 17:00 Uhr

Der produzierte Film ist eine Zusammenarbeit von Antje Lehn (Akademie der bildenden Künste Wien), Renate Stuefer (TU Wien), Karin Macher (Filmakademie Wien) und den Studierenden Marie Theres Genser, Sophie Hatwagner, Magadalene Mikes.

 

Webtipp