News

"Best Application Paper Price"

Martin Kozek, Christian Benatzky, Alexander Schirrer und Anton Stribersky wurden beim IFAC World Congress in Soul im Juli 2008 mit dem “Best Application Paper Price” ausgezeichnet.

Urkunde

Urkunde

Urkunde

Urkunde

Martin Kozek, Alexander Schirrer, Christian Benatzky (Mitarbeiter vom Institut für Mechanik und Mechatronik) und Anton Stribersky (Institut für Konstruktionswissenschaften und Technische Logistik) wurden für ihre Veröffentlichung "Vibration Damping of a Flexible Car Body Structure Using Piezo-Stack Actuators" in "Proceedings of the 17th IFAC World Congress" (2008) geehrt.

Vom 6. bis 11. Juli 2008 fand in Seoul (Südkorea) der alle 3 Jahre veranstaltete IFAC World Congress der International Federation of Automatic Control statt. IFAC ist der größte internationale Kongress für Regelungstechnik. 3700 Beiträge angemeldet, von denen 2323 mündliche Vorträge angenommen und in 30 parallelen Sitzungen, also insgesamt 397 Sitzungen, vorgetragen wurden. Dazu gab es noch 7 Poster-Sitzungen, sodass insgesamt 2716 Beiträge in 423 Sitzungen präsentiert wurden. Rund 3000 internationale InteressentInnen nahmen daran teil.