News

Bauen und Instandhalten an der TU Wien – eine permanente Herausforderung für das Team der TU GUT, den Anforderungen der Kunden, Eigentümer und Behörden gerecht zu werden.

Entscheidungen über Architektur, Statik, Elektro- und Fördertechnik, technische Laborausstattung, usw. zu treffen, erfordern den vollen Einsatz und das gesamte Know-how des TU GUT-Teams. Ganz besonders an einer Universität, an der diese Themen auf höchstem Niveau erforscht und gelehrt werden und an der darüber hinaus die Umsetzung der Standortentscheidung der TU Wien bevorsteht.

GUT - Bauen und Instandhalten

1 von 4 Bildern oder Videos

GUT - Bauen und Instandhalten

Foto 1

1 von 4 Bildern oder Videos

Foto 1

Foto 2

1 von 4 Bildern oder Videos

Foto 2

Foto 3

1 von 4 Bildern oder Videos

Foto 3

Klein- und Großbauten, Um- und Neubauten, Generalsanierungen, Abbrüche, techn. Laborausstattung und bauliche Instandhaltungen von Objekten und Anlagen sind die Aufgaben des TU GUT Bereiches Bauplanungen, Bauen und Instandhaltungen.

Bauplanung und Bauen

  • Durchführung von Bedarfserhebungen, Bedarfsbewertungen, Studien, usw.
  • Vorbereitung von Varianten zur Budgetentscheidung
  • Abstimmung mit Hausherren
  • Organisation und Begleitung von Ausschreibungen
  • Durchführen von Vorbereitungsarbeiten vor Baubeginn (Freimachen des Grundstückes, Behördenabstimmung, etc.)
  • Organisation und Begleitung der gesamten Projektplanung
  • Steuerung und Kontrolle der gesamten baulichen Umsetzung bis zur Fertigstellung, Abnahme und Übergabe
  • Durchführung begleitender Aufgaben, wie Umsiedlungen, Baureinigung, Organisation von Ersatzflächen
  • Projektdokumentation (Bescheide, Prüfbücher, Pläne, Gutachten, Studien, etc.)
  • Gewährleistungsmanagement

Instandhaltung – Instandsetzung

  • Organisation und Kontrolle von Reparaturen und Instandhaltungstätigkeiten
  • Erstellung und laufende Anpassung eines Maßnahmenkatalogs für alle Objekte (Maßnahmenfestlegung, Dringlichkeit, Termine, Verantwortung, Kostenschätzung, etc.)

Standortumsetzung TU Wien, Projektmanagement

  • Machbarkeitsprüfung des Standortprojektes
  • Beurteilung der Varianten und Aufbereitung für die TU-Leitung
  • Projektorganisation (Priorisierung, Termin, Verantwortung, Kostenschätzung, etc.)
  • Festlegen der Projektstandards
  • Abstimmung der Projektplanung intern und mit dem Hausherrn
  • Bilden effizienter Leistungspakete auf Ziviltechnikerebene
  • Steuerung und Begleitung aller Leistungsausschreibungen
  • Mitglied der Vergabekommission
  • Projektsteuerung aller Projektbeteiligten (TU-interne Mitarbeiter, Ziviltechniker, Planer, örtliche Bauaufsicht, Hausherrn, Behörden, usw.)
  • Technische Einrichtungsplanung (Laboratorien, Forschungsstätten, etc.)
  • Laufendes Informations und Berichtswesen an die TU-Leitung
  • Dokumentation und Abnahme aller Leistungen usw.

Für nähere Informationen zum Planen, Bauen und Instandhaltungen wenden Sie sich bitte an:

Gebäude und Technik
1040 Wien, Resselgasse 3
AS 01 23

+43 1 / 588 01-41210
+43 1 / 588 01-41296
ghodecek@gut.tuwien.ac.at

Einen Ausblick auf die Aktivitäten der TU GUT im Jahr 2007 und den Status der Bauprojekte informieren wir Sie in unseren nächsten NEWS.