News

Barrierefreier Einstieg bei Eisenbahnwaggons

 

Ein Internationales Konsortium veranstaltet in Kooperation mit dem Fachbereich für Eisenbahnwesen der TU Wien einen internationalen Ideenwettbewerb zum Thema „Barrierefreier Einstieg bei Eisenbahnwaggons“. Dieser Wettbewerb richtet sich an alle unter 35-jährigen, besonders an HTL- und FH-SchülerInnen sowie an Studierende und ist in Summe mit €5.500 dotiert

Einreichtermin: 28. Februar 2010

Einreichtermin: 28. Februar 2010

Einreichtermin: 28. Februar 2010

Einreichtermin: 28. Februar 2010

Im Rahmen dieses Wettbewerbes sind Ideen gesucht, wie der Einstieg in Eisenbahnwaggons barrierefrei gestaltet werden und somit für Reisende erleichtert werden kann.

Zur Teilnahme ist jeder berechtigt, der am 28.Februar 2010 das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Alle Entwürfe sind bis zum 28.Februar 2010 einzureichen. Der Sieger erhält €3.000; 2. Platz sind €1.500 und 3. Platz sind €1.000.

Alle erforderlichen Informationen zum Wettbewerb stehen auf der Homepage
www.rabcon.eu/wettbewerb-barrierefreiheit zur Verfügung.

Ansprechpersonen:

DI. Peter Tauschitz
Dr. Bernhard Rüger

Forschungsbereich für Eisenbahnwesen, Verkehrswirtschaft und Seilbahnen
Technische Universität Wien
Karlsplatz 13/230-2
1040 Wien
wettbewerb-barrierefreiheit@comp.rabcon.eu
www.rabcon.eu/wettbewerb-barrierefreiheit