News

Auszeichnung für TU-Materialwissenschaftler

Manfred Schlögl wurde im Rahmen einer Konferenz in San Diego, CA, mit dem Student Award in Silber ausgezeichnet.

Manfred Schlögl (Mitte)

Manfred Schlögl (Mitte)

Manfred Schlögl (Mitte)

Manfred Schlögl (Mitte)

Im Rahmen der 40th Anniversary of the International Conference on Metallurgical Coatings and Thin Films, San Diego, CA, wurde Dr. Manfred Schlögl mit dem Student Award in Silber ausgezeichnet. Mit seinem Beitrag über: "In-situ Micro-fracture-test Investigations on the Influence of Structure and Phase Transformation in CrN/AlN Multilayer Coatings" konnten zum ersten Mal Phasenumwandlungsinduzierte Zähigkeitssteigerungen in Hartstoffschichten nachgewiesen werden. Dr. Manfred Schlögl ist im CD Labor Anwendungsorientierte Schichtentwicklung (Univ. Prof. Paul Mayrhofer) am Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie tätig.