News

Aufnahmeverfahren Informatik - Registrierung abgeschlossen

Für die Bachelorstudien Informatik und Wirtschaftsinformatik ist ein mehrstufiges Aufnahmeverfahren zu absolvieren. Die Registrierungsfrist endete gestern, 3.6.2019.

Für die Bachelorstudien der Informatik und Wirtschaftsinformatik werden im Studienjahr 2019/20 670 Studienplätze vergeben.
Die Vergabe der Studienplätze erfolgt im Rahmen eines gemeinsamen zweistufigen Aufnahmeverfahrens.Betroffen von dieser Regelung sind alle Bachelorstudien des Studienfeldes Informatik:

Vorraussetzung für die Teilnahme am Aufnahmeverfahren ist die Online-Registrierung in der TU-eigenen Campus Software TISS. Die Online-Registrierung wird einmal pro Jahr jeweils vor Beginn des Wintersemesters durchgeführt und gilt für das Wintersemester und für das darauffolgende Sommersemester. Die Frist für das kommende Studienjahr endete gestern, 3.6.2019 um 23:59 Uhr.

Mit 1.103 Registrierungen ist die Zahl der verfügbaren 670 Studienplätze wieder deutlich übertroffen, weshalb am 9.7.2019 ein Reihungstest stattfindet.

Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren Informatik finden Sie hier.

Für die Bachelorstudien Architektur bzw. Raumplanung und Raumordnung ist die Registrierung noch bis 15.7.2019 möglich.