News

Atome mit Quanten-Erinnerung

Aus Ordnung wird Unordnung – das gilt auch für Quantenzustände. Messungen am Atominstitut der TU Wien zeigen, dass dieser Übergang quantenphysikalisch ganz anders ablaufen kann als in unserer Alltagserfahrung.

Der Atomchip (oben) - im Hintergrund die gemessenen Verteilungen, die den Zustand der Bose-Einstein-Kondensate beschreiben.

Der Atomchip (oben) - im Hintergrund die gemessenen Verteilungen, die den Zustand der Bose-Einstein-Kondensate beschreiben.

Der Atomchip (oben) - im Hintergrund die gemessenen Verteilungen, die den Zustand der Bose-Einstein-Kondensate beschreiben.

Der Atomchip (oben) - im Hintergrund die gemessenen Verteilungen, die den Zustand der Bose-Einstein-Kondensate beschreiben.

Schmelzende Eiswürfel: Die Information über die geometrische Form ist im Schmelzwasser unwiederbringlich verloren.

Schmelzende Eiswürfel: Die Information über die geometrische Form ist im Schmelzwasser unwiederbringlich verloren.

Schmelzende Eiswürfel: Die Information über die geometrische Form ist im Schmelzwasser unwiederbringlich verloren.

Schmelzende Eiswürfel: Die Information über die geometrische Form ist im Schmelzwasser unwiederbringlich verloren.

Wellenmuster, die durch Interferenz der Atomwellen entstehen

Wellenmuster, die durch Interferenz der Atomwellen entstehen

Wellenmuster, die durch Interferenz der Atomwellen entstehen

Wellenmuster, die durch Interferenz der Atomwellen entstehen