News

Archdiploma 2005

statt. Im Rahmen einer Ausstellung in der KUNSTHALLE Wien werden wieder die besten Abschlussarbeiten von StudentInnen der Studienrichtung Architektur der TU Wien gezeigt und ausgezeichnet.


Ziel der Ausstellung ist es, NachwuchsarchitektInnen beim Berufsstart zu unterstützen sowie den Dialog über Architektur mit einer an Architektur interessierten Öffentlichkeit zu beleben und die Kontakte mit der Wirtschaft zu intensivieren. Möglichkeit dazu sollen auch die beiden Publikumsdiskussionen "Bauherren und Architekten: Erwartungen und Chancen" und "Bauen rührt an der Seele des Unternehmens" bieten, bei denen unter anderem Fragen wie "Wie komme ich zu einem Auftrag?", "Was zeichnet eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Bauherren und Architekten aus" oder "Welche Emotionen lösen Veränderungsprozesse wie Neubau, Umbau oder Sanierung bei MitarbeiterInnen aus?" thematisiert werden.

 

Gezeigt werden bei der "archdiploma 2005" insgesamt 38 Projekte, davon 10 Theorie- und 28 Entwurfsarbeiten.Ausgewählt wurden die Projekte aus 131 eingereichten Arbeiten von einer hochkarätigen Jury. In einem zur Ausstellung erscheinenden Katalog werden die ausgestellten Arbeiten ausführlich dokumentiert sowie ein Überblick über die neuen Institutsstrukturen und Abteilungen an der Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien gegeben.

 

Die Verleihung der Preise an die 6 archdiploma-Preisträger sowie die Vergabe des Publikumspreises und des archdiploma-Preises der Kunsthalle Wien finden im Rahmen der Vernissage am 5. Oktober sowie bei der Finissage am 28. Oktober statt.

 

 

"archdiploma 2005"

Zeit: 06.10.2005 - 28.10.2005 (Di. - Sa.: 16:00 - 24:00, So. + Mo.: 13:00 - 19:00)

Vernissage: 5.10.2005 (18:00)

Finissage: 28.10.2005 (19:00)

Ort: KUNSTHALLE Wien, project space (Karlsplatz, 1040 Wien)

Infos: http://www.archdiploma.at/, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Programm, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster