News

Andreas Kolbitsch ist Mitglied des Denkmalbeirats

Ressel-Denkmal, Karlsplatz

Neben seiner Ernennung zum Studiendekan für Bauingenieurwesen wurde Andreas Kolbitsch im Dezember 2003 zum ständigen Mitglied des Denkmalbeirates für eine Amtsperiode von 6 Jahren gewählt.

Der Denkmalbeirat steht dem Bundesdenkmalamt sowie auch dem Ministerium (als zweite Instanz) als Gutachter zur Verfügung. In seiner Funktion kann er Entscheidungen über den Abriss von Denkmälern beeinflussen, da der Denkmalbeirat vor der Bewilligung zur Zerstörung von Denkmälern angehört werden muss. Die Mitglieder werden dem Bundesminister/der Bundesministerindurch den Präsidenten des Denkmalamts oder den Vorsitzenden des

Denkmalbeirates vorgeschlagen.