News

Alumni-Betreuung neu: Mit neuer Kraft in eine Zukunft mit Technik!

Mit Beginn diesen Jahres erfuhren die Alumniaktivitäten der Technischen Universität Wien eine strategische Neuausrichtung: Zur Verstärkung und Bündelung der Alumnibetreuung gehen die TU Wien und der Verband der Freunde und Absolventen der TU Wien (VFA) ab sofort einen gemeinsamen Weg.

Synergien sollen genutzt werden, um bisherige Netzwerke zu erweitern und gemeinsam die Betreuung der Absolventinnen und Absolventen erfolgreich umzusetzen. Das neu gegründete „Servicecenter TUalumni“ nimmt künftig alle dazu nötigen Aufgaben wahr.

Dipl.-Ing. Michael Kaiser, Em.O.Univ.Prof. Dr. Franz Wojda, Vizerektor Dr. Paul Jankowitsch

Dipl.-Ing. Michael Kaiser, Em.O.Univ.Prof. Dr. Franz Wojda, Vizerektor Dr. Paul Jankowitsch

Dipl.-Ing. Michael Kaiser, Em.O.Univ.Prof. Dr. Franz Wojda, Vizerektor Dr. Paul Jankowitsch

Schon bisher hat die TU Wien mit ihren AbsolventInnen eine Vielzahl von Kontakten gepflegt. Unter anderem hat sie das Karriereservice TU Career Center aufgebaut, die sich im Zusammenhang mit Berufsberatung und Arbeitsvermittlung auch an die Absolventinnen und Absolventen wendet. Daneben besteht seit vielen Jahren der Verband der Freunde und Absolventen der TU Wien (VFA), der den Absolventinnen und Absolventen ebenfalls mit einer Reihe von Tätigkeiten wie der Unterstützung von Sponsionsfeiern, der Organisation von Veranstaltungen, der Herausgabe der Mitgliederzeitschrift „Bulletin“ sowie der Förderung von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der TU Wien zur Verfügung steht.

Gemeinsames Ziel

Nunmehr soll die Zusammenarbeit bei der Alumni-Betreuung der Technischen Universität Wien und des Verbandes der Freunde und Absolventen der TU Wien verstärkt und Synergien genutzt werden.

Unser Leitbild: „Förderung der TU Wien und deren Absolventinnen und Absolventen“

Worin besteht diese Förderung?

Ein aktives Kontakt- und Beziehungsnetz zwischen der TU Wien, den Alumni, der Wirtschaft und der Öffentlichkeit wird gepflegt: Weiters werden die beruflichen Chancen der Studierenden sowie AbsolventInnen der TU Wien durch Beratung beim Berufseinstieg und -wechsel sowie Vermittlung von Employability gefördert.
Die Förderung von Wissenschaften und Forschung an der TU Wien durch Impulse aus der Praxis und Gewinnung von Gönnerinnen und Gönnern sowie Sponsoren für Projekte der TU Wien stehen ebenfalls auf dem Programm.

Serviceleistungen

Diese Ziele sollen insbesondere durch eine Reihe von Serviceleistungen erreicht werden. Davon seien nur einige genannt:

  • Herausgabe der Mitgliederzeitung„Bulletin“
  • monatlicher Newsletter
  • eigenes Alumni-Portal
  • spezielle Career Services
  • Unterstützung der Sponsionen
  • lebenslange Forwarding E-Mail-Adresse
  • Events wie etwa Cont_ACT, kulturelle Veranstaltungen, AbsolventInnentreffen und der Tag der Technik
  • weitere Angebote sind in Planung

Lebensphasen-Modell, TUalumni Plattform

Das Dienstleistungsangebot soll in Zukunft auf die Lebensphasen, beginnend mit dem Studium, über den Berufseinstieg, die weitere Karriere, bis zum Senior differenziert ausgerichtet werden. Dazu soll noch heuer eine intuitive TUalumni Datenbank aufgebaut werden, die als Plattform aber auch als zentrale Kommunikationsdrehscheibe mit hohem Nutzen für VFA-Mitglieder, FreundInnen und sonstige Alumni dienen soll.

Sie soll dabei eine zielorientierte Kontaktierung zwischen TU Wien, TU Career Center, Continuing Education Center, dem Verband der Freunde und  Absolventen der TU Wien mit dem AbsolventInnen vom Studienbeginn bis zum goldenen Ingenieurs-Diplom ermöglichen.

Unsere Alumnae und Alumni

Die Absolventinnen und Absolventen bzw. Alumnae und Alumni sind Personen, die ein Studium an der TU Wien absolviert haben oder die eine Postgraduale Ausbildung an der TU Wien abgeschlossen haben sowie Personen mit abgeschlossenem akademischen Studium an anderen Universitäten, die mindestens 2 Semester an der TU Wien studiert haben; weiters ehemalige oder gegenwärtige Mitglieder des Lehrkörpers, die mindestens zwei Semester an der TU Wien waren bzw. tätig sind sowie Personen, die an der TU Wien habilitiert sind.

Organisationsstruktur

Zur Erbringung der Serviceleistungen für Alumni und Freunde der TU Wien wurden vom Rektorat der TU Wien und dem VFA ein Servicecenter TUalumni installiert. Leiter des Servicecenters TUalumni ist der Geschäftsführer des TU Career Centers, Michael Kaiser.
Das zugehörige strategische Organ, das TUalumni Board, legt in Abstimmung mit dem Rektorat und dem VFA Vorstand die Strategie und das jährliche Arbeitsprogramm und Budget fest. Das Board setzt sich aus dem geschäftsführenden Präsidenten des VFA (Franz Wojda) und dem Vizerektor für Finanzmanagement und Controlling (Paul Jankowitsch) zusammen.

Unser Team