News

4. FEMtech Forum NaWi)(Tech

Gute Aussichten auf einen guten Job! FEMtech-Karriereforum für Absolventinnen technischer und naturwissenschaftlicher Studiengänge.

Logo

Das 4. FEMtech Forum NaWi)(Tech, das FEMtech-Karriereforum für Absolventinnen technischer und naturwissenschaftlicher Studiengänge findet diesmal am 26. Juni statt.  

Beim Forum treffen Sie Unternehmen, die SpezialistInnen suchen. PersonalmanagerInnen und Führungskräfte haben die Möglichkeit, Sie als ExpertIn in informeller Atmosphäre persönlich kennen zu lernen.

Das Forum findet bereits zum vierten Mal statt, bisher konnten insgesamt 130 Bewerberinnen und 50 PersonalmanagerInnen ins Gespräch gebracht werden. Hier können konkrete Jobangebote eingeholt und wertvolle Kontakte geknüpft werden.  

Zum ersten Mal gibt es ein spannendes Zusatzangebot für alle TeilnehmerInnen: Beim Forum können Sie vor Ort einen professionellen Berufspersönlichkeits-Check durchführen und erfahren, wo Ihre Stärken liegen. Dieses Service wird von CNT online assessment zur Verfügung gestellt.  

Ort:

Tech Gate Vienna / Tech Lounge (19. Stock)
Donau-City-Straße 1
1220 Wien
(erreichbar via U1, Station Kaisermühlen / Vienna International Center)

Zeit:

Dienstag, 26. Juni 2007
ab 18.00 Uhr (Beginn Programm 18.30 Uhr)

Programm:

18.00 Uhr   Registrierung
18.30 Uhr   Begrüßung und Eröffnung des Buffets
19.00 Uhr   Individuelle Gespräche der TeilnehmerInnen und Berufspersönlichkeits-Checks (bei persönlich betreuten Computer-Terminals) open end  

Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis 19. Juni 2007 per E-Mail (femtech@comma.at) für die Veranstaltung an. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Studienrichtung sowie das Jahr Ihres Abschlusses bzw. Ihres voraussichtlichen Abschlusses an. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Die Teilnahme am Forum NaWi)(Tech ist kostenlos


Kontakt:

Gertraud Oberzaucher
FEMtech, BMVIT

Manuela Schein
Koordinierungsstelle FEMtech, FFG  

FEMtech ist ein Programm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) im Rahmen von fFORTE des Rats für Forschung und Technologieentwicklung, des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (bmwf), des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit (bmwa). Die Koordination und Durchführung von FEMtech erfolgt in der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG).