News

1.Wiener U-Bahn Tagung

Von 3. bis 4. November 2011 findet die 1. Wiener U-Bahn Tagung statt.

U-Bahn (Copyright Wiener Linien)

U-Bahn (Copyright Wiener Linien)

Es gibt viele Städte, die über ältere und größere U-Bahn Netze als Wien verfügen. Wien hat jedoch in einer relativ kurzen Zeit das U-Bahn Netz zügig und mit wenigen Unterbrechungen auf rund 75 Kilometer ausgeweitet. Der weitere Ausbau ist im Gange. Über die Leistungen der beteiligten Fachleute (Bauherr, PlanerInnen, Ausführende, Betreiber) konnte immer wieder bei in- und ausländischen Fachveranstaltungen berichtet werden. Eine eigene Veranstaltung mit dem Schwerpunktthema Wiener U-Bahn gab es jedoch bisher nicht. Diese Lücke soll nun nach 43 Jahren mit der 1. Wiener U-Bahn-Tagung geschlossen werden.

1. Wiener U-Bahn-Tagung

Bei der 1. Wiener U-Bahn-Tagung, die durch Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner sowie durch Vizebürgermeisterin Mag.a Maria Vassilakou eröffnet wird, werden ExpertInnen aus den verschiedensten Bereichen des Wiener U-Bahn-Baus über aktuelle Fragen und Problemstellungen dieses Jahrhundertprojektes referieren. Darüber hinaus ist die Besichtigung von in Bau befindlichen U-Bahn-Strecken vorgesehen.

Die Veranstaltung richtet sich an planende und ausführende IngenieurInnen, WissenschaftlerInnen sowie Studierende, die an Infrastrukturverkehrsprojekten interessiert und/oder involviert sind.

Die Tagung wird vom Institut für interdisziplinäres Bauprozessmanagement gemeinsam mit den Wiener Linien organisiert.

Webtipp: http://www.ibb.tuwien.ac.at/forschung/1-wiener-u-bahn-tagung-2011/anmeldung.html