News

16. Österreichischer NPO-Kongress - "Konzentration auf das Wesentliche"

Der 16. Österreichischer NPO-Kongress, das Forum für NPOs und die öffentliche Verwaltung, steht diesmal unter dem Motto "Konzentration auf das Wesentliche".

Von 14. bis 15. Oktober 2009 findet im Tagungszentrum Schloß Schönbrunn der 16. Österreichischer NPO-Kongress statt.

Die positive Steuerung der Organisation oder der Verwaltungseinheit in der Krise ist das erklärte Ziel vieler NPOs bzw. der öffentlichen Verwaltung. Das diesjährige Motto wurde deshalb bewusst knapp und aussagekräftig gewählt.

Was bedeutet die Konzentration auf das Wesentliche?

Das Wesentliche ist ein Synonym für den entscheidenden „Lebensmotor“ in NPOs und in der öffentlichen Verwaltung. Das sind unter anderem die Finanzen, sprich das Geld, aber vor allem und in erster Linie die Wirkungen, die NPOs mit ihren Leistungen erzielen wollen.

Wirkungen erzielen

Wie können mit geringerem Budget Leistungen und Erwartungen diverser Anspruchsgruppen befriedigt werden? – Eine NPO hat dann ihre Wirkung erzielt, wenn die der NPO zugrunde liegende Mission bestmöglich erfüllt worden ist. Die Erfüllung dieser Mission gelingt vor allem dann, wenn Ziele genau definiert und Instrumente eingesetzt sind, die diese Zielerreichung bestmöglich unterstützen. Mit Hilfe betriebswirtschaftlicher Steuerungsinstrumente können bessere Wirkungen erzielt werden, wenn sie in die Kultur der Organisation auch eingebettet sind. Das bedeutet vor allem, von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mitgetragen und mitgestaltet zu werden.

Strategisch neu ausrichten

Gleichzeitig bedeutet die Konzentration auf das Wesentliche auch eine Fokussierung auf das „Kerngeschäft“. Welche Aktivitäten und Leistungen sind tatsächlich ausschließlich von dieser NPO zu erbringen und mit welchem Aufwand? Für manche NPOs und öffentliche Verwaltungen stellt sich daher die Frage einer strategischen Neuausrichtung. Müssen wir unsere Aufgabe vielleicht ganz anders erfüllen, um die angestrebten Wirkungen auch effektiv zu erzielen?

Ressourcen optimieren

Die wirtschaftliche Realität lässt auf den ersten Blick kaum Spielraum für Wirkungsorientierung oder strategische Neuausrichtung zu. In Wirklichkeit besteht hier allerdings die große Herausforderung, gerade jetzt mit knapper werdenden Ressourcen noch mehr Wirkung zu erzielen.
Konzentrieren die NPOs ihren Ressourceneinsatz schon auf die wesentlichen Dinge oder besteht hier noch Spielraum?

Beim diesjährigen NPO-Kongress werden all diese Themen auf dem Programm stehen:

  • die wirkungsorientierte Organisation
  • die strategische Neuausrichtung
  • die Optimierung des Ressourceneinsatzes

Zeit:14. bis 15. Oktober 2009
Ort: 
 Tagungszentrum Schloß Schönbrunn

Zum Programmdownload

Link:http://www.npo-kongress.at/