GESTU

Gehörlos und schwerhörig erfolgreich studieren

GESTU hat das Ziel, gehörlosen und schwerhörigen Studierenden an tertiären Bildungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen) im Raum Wien einen barrierefreien Studienzugang zu ermöglichen.

Wir bieten Organisation und Koordination sowie Beratung für Studierende, studieninteressierte Personen und Universitätspersonal zu den Themen:

  • Unterstützung durch Gebärdensprachdolmetscher_innen, Schriftdolmetscher_innen und studentische Mitarbeitrer_innen
  • Unterstützung durch Video- und Audioaufzeichnungen von Lehrveranstaltungen sowie technische Hilfsmittel
  • Unterstützung bei der Organisation des Studiums

Unser Tätigkeitsgebiet wird ergänzt durch die Entwicklung von Fachgebärden um den Anforderungen einer wissenschaftlichen Sprache gerecht zu werden. Außerdem erproben wir neue assistierende Technologien für den Unterricht gehörloser und schwerhöriger Studierender.

Fachgebärden

In der ÖGS (Österreichischer Gebärdensprache) gibt es für viele Fachbegriffe keine adäquate Repräsentation in Gebärde. Um diesen Zustand zu verbessern werden Fachgebärden gemeinsam von Studierenden und Dolmetscher_innen neu entwickelt.

Neue Gebärden werden gesammelt und nach linguistischen Kriterien analysiert und bearbeitet. Die so entwickelten Gebärden werden gefilmt und in einem online-Lexikon der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

GESTU
Favoritenstrasse 9, Stiege 3, 1. Stock
1040 Wien

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

E-Mail: gestu@tuwien.ac.at

SMS und Videotelefon: +43 664 605 884 293

SKYPE: gestu-servicestelle