Mentor_innen über das Mentoring-Programm

Das Mentoring-Programm ist als Peer-Programm konzipiert und sowohl Mentees, als auch Mentor_innen profitieren vom Programm.
Erfahrungen der Mentor_innen können Sie hier nachlesen. 

Da ich mich noch sehr gut an den Beginn meines Studiums an der TU Wien erinnern kann und weiß, wie schwer es ist, sich am Anfang auf der Universität und im Studium zurecht zu finden, habe ich mich als Mentorin engagiert, um Studienanfängern den Start an der TU zu erleichtern. Es hat mir sehr viel Freude bereitet, die Mentees im 1. Semester zu begleiten und sie mit hilfreichen Tipps rund um die TU und das Maschinenbau-Studium zu versorgen, sowie ihre zahlreichen Fragen dazu zu beantworten :)

Christa Mühlegger

Mentorin 2017/18 Maschinenbau

Mentor für die Studienrichtung Architektur im Studienjahr 2017/18

Mich hat das Mentoring-Programm spontan angesprochen, weil ich weiß wie wichtig gerade am Beginn des Studiums diese Form der Unterstützung sein kann. Meine Tätigkeit als Mentor war eine herausfordernde Aufgabe, bei der ich mit engagierte Studenten aus anderen Studienrichtungen zusammenarbeiten konnte und selbst einiges dazugelernt habe.

Benjamin Stangl

Persönlich fand ich das begleitende Angebot für Mentoren mit Workshops zur Gruppenführung und Gruppendynamik sehr bereichernd.