Wähler_innenverzeichnis

Im Wähler_innenverzeichnis sind alle Studierenden der TU Wien angeführt, die für die ÖH-Wahl 2021 wahlberechtigt sind. Wahlberechtigt sind alle ordentlichen und außerordentlichen Studierenden, die sich bis spätestens 30.3.2021 für das Studium an der TU Wien fortgemeldet haben.

Ob Sie wahlberechtigt sind, können Sie durch Einsichtnahme in das WählerInnenverzeichnis überprüfen. Zwischen 8.4.2021 und 13.4.2021 haben Sie drei Möglichkeiten, Einsicht zu nehmen:

  1. Persönlich nach Terminvereinbarung in den Räumlichkeiten der HTU
  2. Online unter folgendem Link möglich: https://oeh-wahl.portal.at/einsichtnahme/ ACHTUNG: Für die Online-Einsichtnahme benötigen Sie entweder eine Bürgerkarte oder eine Handy-Signatur!
  3. Per Email-Anfrage an die Vorsitzende der Wahlkommission (jasmin.gruendling-riener@tuwien.ac.at)
    * die Email muss über den eigenen Studierendenaccount (e[Matrikelnummer]@student.tuwien.ac.at) übermittelt werden ( Emails von Privataccounts werden nicht beantwortet!) und ein
    * Scan des gültigen Studierendenausweises (TUCard) ist als Identitätsnachweis mitzuschicken.

Scheinen Sie im WählerInnenverzeichnis nicht auf, obwohl Sie sich bis 30.3.2021 fortgemeldet haben, können Sie bis 13.4.2021 einen Einspruch unter Beilage des Einzahlungsnachweises per Email an jasmin.gruendling-riener@tuwien.ac.at einbringen. Ihr Einspruch wird von der Wahlkommission geprüft. Ist der Einspruch berechtigt, werden Sie noch in das Wähler_innenverzeichnis aufgenommen.

Eine nachträgliche Aufnahme in das Wähler_innenverzeichnis ohne fristgerechten Einspruch ist nicht möglich! Daher kontrollieren Sie bitte rechtzeitig, ob Sie wahlberechtigt sind!