10. Februar 2022, 09:00 bis 17:00

[DE] Basisausbildung: Lehren will gelernt sein (Teil 1/3)

Workshop

Strategien und Tipps für die didaktische Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen

Termin: 10.02 + 11.02.+ 18.02.2022

Zeit/Dauer: 09:00 - 12:30 Uhr (10,5h) + Transferaufgaben (3,5 h)

Ort: Online (TUWEL + Zoom)

Trainer_in: Fr. Dr. Lisa David, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Kategorie: hochschuldidaktische Ausbildung gemäß Kollektivvertrag der Universitäten

Gruppengröße: mind. 10 Teilnehmer_innen, max. 16 Teilnehmer_innen

Zielgruppe: Universitätsassistent_innen ohne Doktorat (Prädocs), vor bzw. während ihrer ersten Lehrverpflichtung (siehe Bestimmungen des Kollektivvertrags §49 Abs.8)

 

Ziele:

Nach Besuch der Veranstaltung haben die Teilnehmer_innen...

  • ihre eigene Lernbiographie reflektiert und die Bedeutung aktueller Lerntheorien für die eigene Arbeit identifiziert
  • Techniken kennengelernt mit denen Sie didaktische Designs für ihre Lehrveranstaltungen erstellen können
  • Techniken der didaktischen Reduktion ausgewählt, die für die eigenen Lehrkontexte sinnvoll sind
  • eine Vielzahl didaktischer Lehr-Lernmethoden kennengelernt und geeignete Ideen für die eigene Lehre entwickelt
  • die didaktische Planung der jeweiligen Prüfform angepasst
  • sich mit den bevorstehenden (oder aktuellen) Lehrsituationen auseinandergesetzt, ihre Rolle reflektiert und mögliche Herausforderungen diskutiert

 

Inhalt:

  • Lehr-Lerntheorien und ihre Bedeutung für die eigene Arbeit
  • Lehr-Designs erstellen: Vom Thema zum Feindesign
  • Lernziele formulieren
  • Umgang mit Zeitmangel und Stofffülle
  • Methodische Möglichkeiten der Aktivierung von großen Gruppen
  • Methodische Möglichkeiten in kleineren Gruppen (Gruppenarbeiten, Referate, Diskussionen, Arbeit mit Texten, etc…)
  • Methodische Möglichkeiten für Studierenden-Feedback und Prüfungen
  • Tipps und Tricks für die Ermöglichung von Lernen und Aneignung
  • Didaktische Reflexion der eigenen Rolle als Trainer/in
  • Beantwortung persönlicher didaktischer Fragen und Anliegen

 

Methoden:

Lehr-Lerngespräche, Impulsvorträge, Einzelreflexionen, Gruppenarbeit, Diskussionen und Übungen an eigenen Fällen

Kalendereintrag

Veranstaltungsort

Online
- -
-

 

Veranstalter

focus:lehre Team
hochschuldidaktik@tuwien.ac.at

 

Öffentlich

Nein

 

Kostenpflichtig

Nein

 

Anmeldung erforderlich

Ja