Trainingsangebote

TUWEL Anwendertrainings

Das Team des Fachbereichs Digital Teaching and Learning bietet Beratung zum optimalen Einsatz der zentralen e-Learning Plattform TUWEL an. Die angebotene Beratung umfasst dabei sowohl die Vermittlung von technischen und didaktischen Grundlagen als auch Workshops zu vertiefendem Wissen und speziellen TUWEL Funktionen.

Unsere beispielhaften Beratungsthemen sind:

  • TUWEL Basics
  • TUWEL Bewertung effizient verwenden
  • Online Prüfen mit TUWEL Fragetypen
  • ...

Unser aktuelles Trainingsangebot mit unterschiedlichen Workshops finden Sie stets in TISS unter dem Menüpunkt "Organisation >> Interne Weiterbildung".

Hier finden Sie alle aktuellen Beratungstermine in TISS, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (Login notwendig)

 

Keine Termine gefunden oder benötigen Sie ein individuelles TUWEL Training für Ihr Team oder Training auf Englisch?

Nebem dem Angebot im TISS Weiterbildungskatalog bieten wir auch individuelle Beratungen bzw. Trainings rund um die Implementierung von Lehrveranstaltungen mit TUWEL an. Unser Beraterteam klärt mit Ihnen Ihr Vorhaben und berät Sie bei der Auswahl von geeigneten TUWEL Features. Unser Beratungsangebot eignet sich besonders für kleine Gruppen, also z.B. ab 3 Personen eines Instituts. Die Trainings können auf Deutsch oder auf Englisch in Anspruch genommen werden. Bezüglich einer Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns am besten über unser Kontaktformular.

Online Prüfen mit TUWEL

Für die Vorbereitung von Online-Prüfungen mit TUWEL bieten wir eine umfassende Anleitung im TUcoLAB-Bereich des Distance Learning Teams an (Link, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster). Die Erfahrung zeigt jedoch, dass oft individuelle Anforderungen bzw. fachspezifische Fragen entstehen, die eine individuelle Beratung erfordern. Gerne können wir Sie hierbei im Rahmen unserer wöchentlichen Online Sprechstunden unterstützen. Wir prüfen gerne mit Ihnen gemeinsam z.B. die Einstellungen Ihres TUWEL Kurses, die Settings Ihrer Tests, Konfiguration der verschiedenen TUWEL Fragetypen, etc.

Trainingsangebote für Zoom

Wir bieten für Lehrende und Mitarbeiter_innen der TU Wien ein Training zum Webconferencing-Tool Zoom an:

"Tipps und Tricks für die erfolgreiche Online-Lehre mit Zoom"

Die Workshop-Teilnehmer_innen erhalten die Möglichkeit, an ihrer virtuellen Präsenz zu arbeiten sowie sich die Moderator_innen-Rolle praxisorientiert anzueignen, um virtuelle Kommunikation erfolgreich zu initiieren und zu moderieren:

  • Vermeidung von Moderations- und Kommunikationsfehlern im Web-Conferencing
  • Aufrechterhalten von Spannung und Interesse
  • Tipps und Tricks für die erfolgreiche Vermittlung von Lehrinhalten im Online-Setting
  • wertvolle Präsentationsregeln und technische Feinheiten im Web-Conferencing
  • Einsatz von Web-Conferencing: Grenzen und Möglichkeiten im Kontext von Online-Prüfungen

Die Workshop-Teilnehmer_innen lernen spezielle Features von Zoom kennen, die für eine hochwertige Online-Lehre eingesetzt werden können. Dazu gehören White Board, der Einsatz von Breakout-Räumen, Chatfunktionen etc.

Aktuelle Termine finden Sie stets in TISS unter dem Menüpunkt "Organisation >> Interne Weiterbildung".

Hier finden Sie alle aktuellen Termine in TISS, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster (Login notwendig)

E-​Tutoring Training für Studierende

Das Team des Digital Teaching and Learning bietet Studierenden im Rahmen der Lehrveranstaltung "015.087 - E-Tutoring, Moderation von E-Learning" die Möglichkeit, zentrale Kenntnisse und Fähigkeiten des E-Tutorings zu erlernen. Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • einfach strukturiere Online-Lerneinheiten eigenständig zu moderieren.
  • Features in TUWEL-Kursen (Moodle) aus der Lehrendeperspektive sowie aus didaktischer Sicht zu bewerten und einzusetzen.
  • Online-Moderationsfehler zu vermeiden.
  • Zielgruppenanalysen durchzuführen und ihre Ergebnisse auf Online-Lernsettings zu übertragen.
  • Bedingungen der virtuellen Gruppenentwicklung zu erkennen und zu berücksichtigen.
  • sich über aktuelle E-Learningstools zu informieren und diese für ihren Trainingsbedarf zu selektieren.
  • unterschiedliche Aufgaben, Kompetenzen und Rollen von E-Tutor_innen zu unterscheiden.

 

Zielgruppe: Die VU ist als Transferable Skills anrechenbar. Das Lehrveranstaltungskonzept kann auch als Weiterbildungsangebot für Tutor_innen einzelner Fakultäten angepasst werden, um Medienkompetenz zu erwerben.

Inhalte, Termine und weiteren Details zur LVA finden Sie stets aktuell in TISS unter dem Menüpunkt Lehre >> Lehrveranstaltungen:

Hier finden Sie die Informationen zur LVA "015.087 - E-Tutoring, Moderation von E-Learning", öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Lebenslanges Lernen

Das Team des Digital Teaching and Learning bietet Studierenden im Rahmen der Lehrveranstaltung "015.118 - Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen" die Möglichkeit, in das Themengebiet des lebenlangen Lernens einzutauchen. Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung erwerben Studierende die Fähigkeit, relevante, positive wie negative, Einflussfaktoren auf individuelle (und damit die eigenen) Lernmöglichkeiten zu benennen und ihre Wirkungen zu bewerten und theoretisch zu erklären.

Zielgruppe: Transferable Skills (insbesondere: Lernen lernen), Informatikdidaktik

Inhalte, Termine und weiteren Details zur LVA finden Sie stets aktuell in TISS unter dem Menüpunkt Lehre >> Lehrveranstaltungen:

Hier finden Sie die Informationen zur LVA "015.118 - Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen", öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Fragen?

Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.