Services für die Online Lehre

Mediendidaktische Beratung

Wie können Sie Ihre Studierenden dabei unterstützen, die im Curriculum definierten Kompetenzen zu entwickeln, ohne sich dabei arbeitszeittechnisch in Unkosten zu stürzen?

Wir beraten, wie Features der Lernplattform TUWEL oder ausgewählte E-Learning Tools Interaktionen zwischen Lehrenden und Studierenden verbessern und den Informationsaustausch vereinfachen können. Wir unterstützen bei der Strukturierung und digitalen Aufbereitung der Lehrinhalte, um die Studierenden bei ihren Lern- und Verstehensprozessen so gut wie möglich zu fördern.

Und – wir begleiten Sie auch gerne bei der Konzeption und Durchführung von Online-Prüfungen.

Hier eine kleine Auswahl der Themen, zu denen wir Sie beraten können:

  • TUWEL (Moodle): Funktionen, Kursgestaltung und -Design
  • Lehren mit digitalen Medien – von der Konzeption bis zur Durchführung
  • (Groß-)Lehrveranstaltungen mit TUWEL aktiv gestalten
  • Inverted Classroom
  • Student Response Systeme
  • Offene Bildungsressourcen (OER)
  • Online-Prüfungen: von Multiple Choice zu Take Home Exams

Wir beraten Sie dabei - sowohl individuell als auch in Gruppen - eine für Sie passende Lösung zu entwickeln, welche Ihre Eingangsfrage befriedigend beantwortet. Bei Bedarf bieten wir auch instituts- oder studienrichtungs-spezifische Workshops an. Kontaktieren Sie uns direkt über unser Kontaktformular.

Beratung zu Distance Learning

Wir, vom Fachbereich Digital Teaching and Learning, stärken auch das Distance Learning Team. Dieses wurde vom Vizerektorat für Lehre für die Unterstützung der Lehrenden bei der Pandemie-bedingten Umstellung auf das Distance Learning-Format installiert. Unsere Teammitglieder halfen und helfen mit, Konzepte für die Online Lehre zu entwickeln. Wir unterstützen die Lehrenden bei der Umsetzung und erarbeiten gemeinsam mit den Lehrenden Lösungen für individuelle Fragestellungen ihrer Online-Lehre. Alle Informationen, Service-Angebote und Unterlagen des Distance Learning Teams finden Sie gesammelt hier.

Content-​Erstellung / Medienproduktion

Die Erstellung von digitalen Bildungsressourcen liegt an der TU Wien grundsätzlich in der Hand der Lehrenden. Das Team Digital Teaching and Learning berät und unterstützt Lehrende bei Vorhaben der Content-Entwicklung von Lernmaterialien. Dabei stellen wir u.a. folgende Services zur Verfügung: 

  • Empfehlungen zu digitalen Werkzeugen (Autorentools)
  • Beratung zur optimalen Integration der erstellten Ressourcen in die zentralen Lehr- und Lerntechnologien der TU Wien, wie etwa TUWEL oder LectureTube
  • Verleih von Hardware für einfache Audio- bzw. Videoproduktionen
  • Aufbereitung der Bildungsressourcen nach mediendidaktischen Aspekten
  • weitere Services bzw. Unterstützungsangebote auf Anfrage

Nutzen Sie unser Kontaktformular - wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben!

Anwendersupport TUWEL, CECnet, …

Eines unserer zentralen Services ist der Support von Lehrenden und Mitarbeiter_innen bei der Anwendung und dem Einsatz von zentralen Moodle-basierten Systemen, die an der TU Wien zum Einsatz kommen. Ihre Anfragen beantworten wir gerne rasch und lösungsorientiert über die nachfolgenden Supportadressen:

Der technische Betrieb dieser Plattformen erfolgt in der Fachabteilung Lehr- und Lerntechnologien, mit der wir eng zusammenarbeiten.

Online Sprechstunden

Während der Vorbereitung oder Durchführung von Online-Kursen treten immer wieder Fragen auf, die eine rasche, am besten persönliche Antwort verlangen.

Deshalb bieten wir unseren Lehrenden zweimal die Woche eine einstündige Distance Learning Online-Sprechstunde an. Während dieser Office Hour können Fragen zu Online Tools (TUWEL, LectureTube, Zoom, etc.) sowie Lehrszenarien des Distance Learning (z.B. Abwicklung von Online Prüfungen) besprochen werden. Die Office Hours finden zu folgenden Zeiten statt:

Wöchentlich jeweils am Dienstag und Donnerstag zwischen 16:00-17:00 über Zoom (Meeting-ID: 902 555 624, https://tuwien.zoom.us/j/902555624, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster)

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Sie betreten den digitalen Raum – unser Moderator arbeitet die Fragen der Reihe nach in vertraulicher Atmosphäre ab.

Hinweis: Die Online Sprechstunde geht in die Sommerpause! Ab dem 7.September 2021 sind wir aber für Sie wieder da! Ihre Anfragen nehmen wir im Sommer über unsere Ticket-Line gerne entgegen.

Fragen?

Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.