Erfolgs- und risikobasiertes Management dezentral organisierter Unternehmen (Prof. Schwaiger)

In dezentral organisierten Unternehmen werden die verschiedenen Geschäftsbereiche weitest­ge­hend autonom geführt. Auf Unternehmensebne werden die Geschäftsbereiche mit Hilfe von risikobasierten Erfolgskennzahlen systemisch koordiniert. Das finanzwirtschaftliche Management­pro­blem besteht in der Identifikation und Vorgabe von angemessenen Koordinationsprinzipien und risikobasierten Erfolgskennzahlen. Im Forschungsprojekt werden kontrolltheoretisch optimale Erfolgs- und Risikomanagementsysteme entwickelt, simuliert und getestet. In Zusammenarbeit mit Boston Consulting Group wird ein risikobasiertes Erfolgsmanagementsystem für dezentral organisierte Banken entwickelt, wobei die segmentspezifischen Investitionsvolumina mit Hilfe von risikoadjustierten Erfolgskennzahlen geplant sowie im Zeitablauf kontrolliert und gelenkt werden.