Kick-Off Webinar zu Kreislaufwirtschaft für Elektro- und Elektronikprodukte. Wir unterstützen Sie dabei!

Wollen Sie in ihrem Unternehmen die Zukunft in die Hand nehmen und noch mehr Potenzial aus ihren Produkten herausholen, gleichzeitig aber auch noch nachhaltig und kostensparend sein? Sie hören immer öfter das Wort Kreislaufwirtschaft und möchten nicht nur mitreden, sondern auch etwas dafür tun?

Personen reparieren Elektrogerät

© macrovector

Piloting für KMUs von Elektro- und Elektronikprodukte

Sie haben die Möglichkeit kostenlos an einer Reihe von Workshops teilzunehmen, wo Sie gemeinsam mit zwei Expertenteams ausgewählte Tools testen können. Diese Tools sollen Ihnen helfen, nicht erkannte Kreislaufstrategien und Designkriterien zu identifizieren, neue kreislaufgerechte Geschäftsmodelle zu entwerfen, oder unbeachteten Wert in ihren Produkten und ihrem Unternehmen umsatzsteigernd zu nutzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich gleich unverbindlich für das kostenlose online Kick-Off Webinar am 16.07.2024 an, um die Tools und das Expertenteam kennenzulernen. Im Anschluss an das Webinar wird es eine Reihe von Vor-Ort Workshops in Österreich geben. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit eine individuelle Betreuung zu erhalten, wo Sie die Tools nicht nur kennenlernen, sondern konkret am eigenen Produkt oder Unternehmen anwenden werden.

Hier geht es zur Webinar Anmeldung:

https://www.cleantech-cluster.at/veranstaltungen/detail/online-informationsveranstaltung-tools-fuer-eine-zirkulaere-transformation-in-der-eee-branche-16-07-2024, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

 

Die Workshopreihe richtet sich an klein und mittelständische Unternehmen (KMUs) und wird im Rahmen des EU Interreg Projektes „CIRCOTRONIC“ gefördert. Zu KMUs zählen jene Unternehmen, welche weniger als 250 Mitarbeiter:innen, weniger als 50 Mio. € Umsatz od. weniger als 43 Mio. € Bilanzsumme & max. 25-prozentige Beteiligung eines oder mehrerer Großunternehmen haben. Die in Anspruch genommenen Leistungen sind prinzipiell kostenlos, fallen jedoch unter die De-Minimis-Beihilfen-Verordnung.*

CIRCOTRONIC ist ein EU Interreg gefördertes Projekt, bei dem es um die Reduktion der Umweltauswirkungen geht, die entlang der Elektro- und Elektronikindustrie entstehen. Konkret konzentriert sich das Projekt auf die Identifikation von Maßnahmen zur Umsetzung der CEAP, die Schaffung sogenannter Circular Labs und auf die Unterstützung lokaler KMU bei der Transformation zur Zirkularität in den Bereichen Design, Materials & Recovery und Circular Business Models & Value Chains.

 

*Alle Infos dazu finden Sie hier: www.ffg.at/recht-finanzen/rechtliches_service_de-minimis-beihilfen, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster