Kooperationen

Ein wesentlicher gesellschaftlicher Auftrag der TU Wien besteht darin, in der Forschungstätigkeit gewonnene Erkenntnisse an die Gesellschaft zu deren Nutzen weiter zu geben.

Die Institute der TU Wien sind sehr erfolgreich bei der Einwerbung kompetitiv öffentlich vergebener Gelder sowie in der Durchführung von Forschungsprojekten mit Auftraggebern aus der Wirtschaft bzw. der öffentlichen Hand (Drittmittel).

Zahlreiche Kooperationen sind in verschiedener Form institutionalisiert. So ist die TU Wien an mehreren Kompetenzzentren, -netzwerken, -projekten und Christian Doppler Labors beteiligt und hat großen Anteil an den Schwerpunktprogrammen des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF).