Prüfungsstoff zum Aufnahmeverfahren Informatik und Wirtschaftsinformatik

Was wird bei der Prüfung verlangt?

Der Reihungstest besteht aus einer schriftlichen Prüfung. Dabei werden Kompetenzen aus folgenden Bereichen überprüft:

Teil A: Textverständnis anhand fachbezogener Texte in deutscher und englischer Sprache
Teil B: Allgemein-kognitive Kompetenzen, insbesondere formal-analytisches und logisch-schlussfolgerndes Denken

Wie kann ich mich auf den Reihungstest vorbereiten?

In unserem Infoblatt, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster wird der Testablauf beschrieben. Weiters können Sie dort für alle Aufgabenarten, die zum Reihungstest kommen, Beispiele ansehen.