Wechsel des Studiums

Sie studieren bereits an der Technischen Universität Wien und wollen auf ein anderes Bachelor- oder Masterstudium wechseln? Seitens der Technischen Universität Wien sind Studienwechsel unproblematisch, können aber Auswirkungen auf den etwaigen Erhalt von Familienbeihilfe und Studienbeihilfe habe. Bitte informieren Sie sich daher auch vor einem Wechsel bei der Studienbeihilfebehörde!

Beachten Sie bitte auch, dass Leistungsnachweise nur anerkannt und Lehrveranstaltungen besucht werden können, solange Sie für ein Studium zugelassen sind! Das Formular für die Abmeldung vom Studium finden Sie hier.

Wenn Sie auf ein Bachelorstudium wechseln wollen bzw. ein zusätzliches Bachelorstudium anstreben, dessen Plätze auf Basis eines Aufnahme- bzw. Auswahlverfahrens vergeben werden, ist das Aufnahme- bzw. Auswahlverfahren zu absolvieren. Bitte erkundigen Sie sich daher zeitgerecht über die für platzbeschränkte Bachelorstudien geltenden Registrierungsfristen! Die Registrierung ist nur einmal jährlich vor Beginn des Wintersemesters möglich. Informationen finden Sie hier.

Bei allen anderen Bachelorstudien ist vor dem Wechsel die Studien-VoR-Phase zu durchlaufen. Es ist für das jeweilige Bachelorstudium daher die Online Studienbewerbung durchzuführen. Nach Durchlaufen der Studien-VoR-Phase kann der Studienwechsel persönlich in der Studienabteilung durchgeführt werden.

Der Wechsel auf ein anderes Bachelorstudium ist nur in der allgemeinen Zulassungsfrist möglich (Sommersemester bis 5. Feburar, Wintersemester bis 5. September)! 

Internationale Studierende haben bei einem Wechsel erneut einen Antrag auf Zulassung in der Studienabteilung zu stellen und das vorgeschriebene Aufnahme- bzw. Auswahlverfahren/die Studien-VoR-Phase zu absolvieren. Bitte beachten Sie, dass internationale Studierende aus Drittstaaten für das neue Bachelorstudium die besondere Universitätsreife aus dem Herkunftsstaat des Reifezeugnisses vorzulegen haben.

Der Wechsel auf ein anderes Masterstudium ist innerhalb der Zulassungsfrist möglich (Sommersemester bis 30. April, Wintersemester bis 30. November). Kommen Sie bitte mit den Unterlagen in der Zulassungsfrist innerhalb der Öffnungszeiten persönlich in die Studienabteilung, um einen Studienwechsel durchzuführen. Erfolgt der Wechsel auf ein fachfremdes Masterstudium ist erneut ein Antrag auf Zulassung in der Studienabteilung zu stellen, da eine Gleichwertigkeitsprüfung vom Studiendekan durchzuführen ist. Planen Sie daher für den Wechsel ausreichend Vorlaufzeit ein.

Internationale Studierende haben erneut einen Antrag auf Zulassung in der Studienabteilung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass internationale Studierende aus Drittstaaten für das neue Masterstudium die besondere Universitätsreife aus dem Herkunftsstaat des Reifezeugnisses vorzulegen haben.

Internationale Studierende

Internationale Studierende haben bei einem Studienwechsel erneut einen Antrag auf Zulassung in der Studienabteilung zu stellen und bei Bachelorstudien das vorgeschriebene Aufnahme- bzw. Auswahlverfahren/die Studien-VoR-Phase zu absolvieren.

Bitte beachten Sie, dass internationale Studierende aus Drittstaaten für das neue Bachelor-/Masterstudium die besondere Universitätsreife aus dem Herkunftsstaat des Reifezeugnisses vorzulegen haben.