Masterstudien

Das Masterstudium ist ein ordentliches Studium, das der Vertiefung und Ergänzung der wissenschaftlichen Berufsvorbildung dient. Die derzeit 31 Masterstudien an der TU Wien dauern in der Regel vier Semester, ihr Umfang entspricht 120 ECTS.

Bei Zulassung mit einem Bachelorstudium, das nicht an der TU Wien abgelegt wurde, können gegebenenfalls zusätzliche Prüfungen vorgeschrieben werden. Ansprechpartner bezüglich der Zulassung zu einem Studium sind die entsprechenden Studiendekanate. Trotz der Bezeichnung Masterstudium schließen die Studien mit dem bekannten Titel Diplomingenieur (Dipl.-Ing.) ab. Der Bescheid über die Verleihung des akademischen Titels wird deutsch und englisch ausgestellt. In der englischen Version wird die Gleichwertigkeit mit dem Master of Science (MSc) bestätigt.

Architektur

Bauingenieurwesen

Biomedical Engineering

Computational Science and Engineering

Elektrotechnik und Informationstechnik

Geodäsie und Geoinformation

Informatik

Maschinenbau

Materialwissenschaften

Raumplanung und Raumordnung

Technische Chemie

Technische Mathematik

Technische Physik

Verfahrenstechnik

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau