News

"How we discovered the Higgs-Boson"

Anlässlich der Zuerkennung des Nobelpreises für Physik 2013 an François Englert und Peter Higgs lädt das Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zum Vortrag an die TU Wien ein.

Chiara Mariotti

Chiara Mariotti

Chiara Mariotti

Chiara Mariotti

Die Teilchenphysikerin Chiara Mariotti (CERN / Universität Turin) war unmittelbar an der Entdeckung des Higgs-Bosons beteiligt. Sie war Leiterin einer Analysegruppe der CMS-Kollaboration, die in den letzten Jahren gezielt nach dem Higgs-Boson suchten. Derzeit obliegt ihr die wichtige Verantwortung für die Kombination der Resultate in den verschiedenen Zerfallskanälen innerhalb des Experiments und die Koordination der Zusammenarbeit zwischen experimentellen und theoretischen Physikern.

Sie berichtet in ihrem Vortrag über die Analyse und die aktuellen Resultate der beiden Experimente CMS und ATLAS und sie gibt einen Ausblick auf die geplanten Untersuchungen der nächsten Jahre.

Details

"How we discovered the Higgs-Boson"
Dr. Chiara Mariotti
Donnerstag, 31. Oktober 2013 um 16:00 Uhr
Festsaal
Technische Universität Wien
Karlsplatz 13, 1040 Wien

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen erbeten unter: outreach@hephy.at


Bild: © Chiara Mariotti