News zum Forschungsdatenmanagement

Neu im Team: FAIR Data Officer Eva-Maria Asamer

Wir haben neue Kolleg_innen, die wir an dieser Stelle nach und nach vorstellen möchten. Eva-Maria Asamer, unsere „FAIR-Lady“, ist seit Juli bei uns.

Foto von Eva-Maria Asamer in ihrem Büro

Foto: Christiane Stork

Foto: Christiane Stork

Eva wurde im Rahmen des vom BMBWF geförderten Projektes FAIR Data Austria, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster eingestellt und erlebt die TU Wien aus einer neuen Perspektive: Nachdem sie bereits ihr Studium der Wirtschaftsmathematik hier absolviert hat, ist sie jetzt mit einem Faible für Daten und einem Rucksack voll Erfahrungen aus ihrer Tätigkeit bei der Statistik Austria zurückgekehrt.

FAIR National Office

Evas Hauptaufgabe innerhalb des Arbeitspaketes „Prozessentwicklung, FDM-Training & -Support“ ist der Aufbau eines FAIR National Offices für Österreich. In einem ersten Workshop, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster zu diesem Vorhaben wurde das FAIR National Office als Informations-Hub zum Thema FAIRe Daten und Services definiert. Das Office soll quasi als Drehscheibe einen stabilen Informationsfluss sowohl in Richtung der lokalen Kontaktstellen für FAIR-Themen an den österreichischen Forschungseinrichtungen als auch in Richtung relevanter nationaler und internationaler Organisationen ermöglichen. Bei der Entwicklung des FAIR National Office und anderen Aufgaben innerhalb des Projektes arbeitet Eva eng mit den Projekt- und Clusterpartner zusammen.

FAIR-Community und Core Trust Seal

Auch darüber hinaus hat Eva bereits erfolgreich damit begonnen, sich innerhalb der österreichischen und internationalen FAIR-Community zu vernetzen. Und sie hat natürlich ein Auge darauf, dass die FAIR-Prinzipien auch beim Aufbau der Forschungsdatenservices der TU Wien eingehalten werden. Gemeinsam mit Tomasz Miksa koordiniert Eva die Vorbereitungen für eine spätere Core Trust Seal-Bewerbung: Das Datenrepositorium der TU Wien, das derzeit ebenfalls im Projekt FAIR Data Austria aufgebaut wird, soll von Anfang an alle Kriterien berücksichtigen, die ein zuverlässiges und vertrauenswürdiges Repositorium ausmachen, und so möglichst bald ein entsprechendes Qualitätssiegel erhalten.

Willkommen im Team, Eva!

Kontakt

Eva-Maria Asamer
TU Wien
Zentrum für Forschungsdatenmanagement
Favoritenstraße 16 (DG), 1040 Wien

+43 (1) 58801 – 406122

eva-maria.asamer@tuwien.ac.at