News

Die ORCID Austria Webseite ist online

Das ORCID Austria Konsortium bietet auf seiner Webseite relevante Informationen für die österreichische Community.

ORCID Austria Website (Screenshot)

ORCID Austria Website (Screenshot)

Die ORCID iD hat sich als Standard für die Identifizierung von Forschenden etabliert. Universitäten, Forschungszentren, Forschungsförderer und andere Non-Profit-Organisationen können ORCID-Aktivitäten durch eine Konsortialmitgliedschaft unterstützen.

In diesem Zusammenhang wurde vor weniger als einem Jahr ORCID Austria mit elf Mitgliedern gegründet. Im Rahmen der Kommunikationsaktivitäten des Konsortiums wurde vor kurzem die ORCID Austria Webseite gelauncht. Diese Webseite sammelt Informationen über ORCID und das österreichische Konsortium, die relevant für die heimische Community sein können.

Informationen auf der ORCID Austria Webseite

Die Webseite präsentiert Daten über ORCID in Österreich: Anzahl der ORCID iDs, der Konsortialmitglieder und der Implementierungen in Informationssysteme. Darüber hinaus ist sie in zwei Hauptabschnitte unterteilt: Konsortium und ORCID-Ressourcen.

Der Bereich "Konsortium" enthält neben der Darstellung der Struktur und der Ziele von ORCID Austria eine Sammlung von häufig gestellten Fragen (FAQs). Diese FAQs beantworten Fragen zum Konsortiumbeitritt, zur technischen Umsetzung von ORCID und zum Datenschutz. Sie richten sich hauptsächlich an Organisationen, die ORCID implementieren wollen. Allerdings sind Datenschutzfragen auch für Forschende von Nutzen.

Für Forschende empfehlen wir auch den frei.haus-Beitrag „Der Mehrwert von ORCID für Wissenschaftler_innen“.

Im Abschnitt "ORCID-Ressourcen" sind Trainings-und Outreachmaterialien sowie Beispiele für Informationsseiten zu finden. Es gibt auch einen aktuellen Kalender mit ORCID Austria Veranstaltungen und Workshops.

Was kommt als nächstes?

  • Blog. Im Blog werden regelmäßig Beiträge veröffentlicht, zum Beispiel über neue Implementierungen von ORCID in österreichischen Organisationen, Veranstaltungen von ORCID Austria, Erfahrungen österreichischer Forschenden zur Verwendung der ORCID iD und weitere Inhalte, die für die österreichische Community von Interesse sind.
  • Anwendungsfälle. Anwendungsfälle sind ein sehr wichtiger Ausgangspunkt für den Einsatz von ORCID in Organisationen und wissenschaftlichen Communities. Nach und nach werden hier Anwendungsfälle auf unterschiedlichen Plattformen (Repositorium, Publikationssystem etc.) und Wissensgebieten beschrieben. Insbesondere wird ein Schwerpunkt auf jenen Bereichen liegen, in denen der Einsatz von ORCID noch nicht so weit verbreitet ist, aber sehr nützlich sein könnte. Das inkludiert, unter anderem, Domänen wie Kunst, Geisteswissenschaften und Citizen Science.

Kontakt

Paloma Marín Arraiza

Informationsmanagerin für PIDs, TU Wien Bibliothek

https://www.tuwien.at/kooperationen/orcid/