Edmund und Rosa Hlawka Preis

Der Edmund und Rosa Hlawka-Preis für Mathematik wird an Mathematikerinnen und Mathematiker mit österreichischer Staatsbürgerschaft vergeben, Alter bis 45 Jahre, für hervorragende wissenschaftliche Leistungen auf den Gebieten der Zahlentheorie und der Geometrie, insbesondere der Theorie der Gleichverteilung und der Geometrie der Zahlen.

Dotation: € 4000,--

Nähere Informationen finden Sie unter dem link, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster