Energieverbrauch im Schlafmodus
Sie können einstellen, wie viel Energie das System im Schlafmodus verbrauchen soll.
1.
Betätigen Sie die Taste .
2.
Berühren Sie nacheinander die Tasten [Präferenzen] → [Einstellungen Timer/Energie] → [Energieverbrauch im Schlafmodus].
3.
Legen Sie die folgenden Einstellung fest → Berühren Sie die Taste [OK].
Die Einzelheiten für jede Einstellung entnehmen Sie der unten stehenden Tabelle:
[Niedrig]:
Der Energieverbrauch im Schlafmodus ist niedrig, aber das Hochfahren aus dem Schlafmodus dauert länger.
[Hoch]:
Der Energieverbrauch im Schlafmodus ist hoch, aber das Hochfahren aus dem Schlafmodus dauert weniger lang.
HINWEIS
Wenn der Energieverbrauch im Schlafmodus auf 'Niedrig' eingestellt ist, kann es nach dem Betätigen des länger als 10 Sekunden dauern, bis das Sensordisplay angezeigt wird.

WICHTIG
Wenn das System über ein USB-Kabel an einen Computer angeschlossen ist, ist das System je nach Zeiteinstellung für den Wechsel in den Schlafmodus möglicherweise nicht in der Lage, Daten richtig zu empfangen. Reaktivieren Sie das System, um den Auftrag erneut auszuführen.
HINWEIS
Wenn die Energieverbrauchsstufe auf 'Niedrig' gestellt ist, kann je nach der verwendeten Netzwerk-Software eine Kommunikationsstörung auftreten. Um dies zu vermeiden, berühren Sie , um den Schlafmodus vor dem Verwenden des Systems aufzuheben.
Die Energieverbrauchsstufe ist je nach Staus und Typ der installierten MEAP-Anwendungen <Hoch>, auch wenn sie auf <Niedrig> gestellt wurde.
Wenn weniger als 10 Minuten verbleiben, bevor ein programmierter Sendeauftrag versendet wird, ist die Energieverbrauchsstufe <Hoch>, auch wenn sie auf <Niedrig> gestellt wurde.
Wenn Sie eine Verwaltungsanwendung zur Anzeige oder Verwaltung der Einstellungen und des Status des Systems über das Netzwerk verwenden, ist die Energieverbrauchsstufe <Hoch>, auch wenn sie auf <Niedrig> gestellt wurde.
In den folgenden Fällen ist die Energieverbrauchsstufe im Schlafmodus <Hoch>, auch wenn sie auf <Niedrig> gestellt wurde.
Ein Auftrag wird ausgeführt (einschließlich Weiterleitungs-, Berichts- und Empfangsaufträge und Senden einer Weiterleitung-fertig-Notiz).
Eine der folgenden Einstellungen ist über das Display <Einstellungen/Speicherung> festgelegt:
[Präferenzen]
[Netzwerk]
[Einstellungen NetWare]
<NetWare verwenden> ist aktiviert.
[Einstellungen AppleTalk]
<AppleTalk verwenden> ist aktiviert.
[Einstellungen IEEE802.1X]
<IEEE802.1X verwenden> ist aktiviert.
[Einstellungen Funktion]
[Senden]
<Druckzeit definieren> unter [Bericht Kommunikationsverwaltung] ist aktiviert.*1
<POP-Intervall> unter [Einstellungen E-Mail/I-Fax] ist auf 10 Minuten oder weniger eingestellt (außer das POP-Intervall ist auf '0' gestellt).
[Einstellungen Fax]
<Druckzeit definieren> unter [Faxjournal] ist aktiviert.*1
[Empfangen/Weiterleiten]
[Fax/I-Fax Eingangsbox einstellen]
Eine Zeitbeschränkung für den Empfang von Faxdokumenten in den Speicher ist eingestellt.*1
[Einstellungen Fax]
EM Modus wählen Fax/Tel automatisch schalten Remote EM
*1 Wenn mehr als 10 Minuten vor der angegebenen Zeit verbleiben, verbraucht das System genau so viel Energie, als wenn die Energieverbrauchsstufe auf <Niedrig> stünde.
» Einstellungen/Speicherung » Präferenzen » Einstellungen für Timer/Energie » Energieverbrauch im Schlafmodus
082E-06R