News articles

Workshop zur Karriereplanung im Kulturmanagement

Jobchancen im Kulturbetrieb nützen

Sommerakademie Kulturmanagement

Sommerakademie Kulturmanagement

Sommerakademie Kulturmanagement

Sommerakademie Kulturmanagement

Der Kulturbetrieb ist für viele Studierende und JungakademikerInnen ein attraktives Berufsfeld: interessante Inhalte, kreative Menschen und ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag. Damit man im Kulturmanagement aber wirklich erfolgreich ist, bedarf es einer sehr genauen und umsichtigen Planung. Bis man an dem oben genannten Punkt ankommt, heißt es auch viel arbeiten für wenig Geld und eine Menge an Erfahrungen in unterschiedlichen Kontexten sammeln.

Dieser kostenlose Workshop ermöglicht einen praxisorientierten Einblick in das Kulturmanagement und beantwortet Fragen zur persönlichen Karriereplanung.  Er dient zusätzlich als Entscheidungshilfe für den Besuch der Sommerakademie, die an vier Wochen  im Juli und September stattfinden wird.

Termin
4. Mai 2011,  15:00 - 18:00 Uhr

IG Architektur
Gumpendorferstraße 63b
1060 Wien

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter sommerakademie@kulturkonzepte.at, T: 01/5853999

15:00 - 16:00 Impulsvortrag Karin Wolf "Umwege erhöhen die Ortskenntnis"
Karrieren im Kultursektor verlaufen selten geradlinig: typisch sind "bunte" Lebensläufe, QuereinsteigerInnen und Zick-Zack-Verläufe. Es ist von Vorteil, zu Beginn unterschiedliche Berufserfahrungen zu sammeln und sich ein gewisses Generalistentum anzueignen. Es darf aber der Punkt nicht übersehen werden, an dem ein Fokussierung und Spezialisierung der eigenen Kompetenzen und Qualifikationen stattfindet. Karin Wolf schildert erfolgversprechende Strategien für den Berufsstart.

16:00 - 18:00  "Meine Karriere in der Kultur"
Die TeilnehmerInnen haben die Gelegenheit, das Thema Karriereplanung zu reflektieren und zu diskutieren. In Form von konkreten Aufgabenstellungen, Kleingruppenübungen und Diskussionen vertiefen sie das Thema und erhalten Antworten auf ihre individuellen Fragen. Sie erhalten ausgewählte Arbeitsunterlagen und Webtipps und lernen die Methoden und den Stil der Sommerakademie für Kulturmanagement kennen.

SOMMERAKADEMIE für KULTURMANAGEMENT 2011

"Modern Times", 4.- 8. Juli 2011
Berufsziel Kultur - Strategien für den Einstieg
Struktur des Kultursektors - Institutionen und freier Bereich - Berufsbilder im Kulturbereich - Berufschancen realistisch einschätzen
- Bewerbungsstrategien "do´s and dont´s" - Selbstständig oder angestellt?

"Do the right thing", 18.- 22. Juli 2011
Grundlagen internationalen Kulturmanagements
Europäische Netzwerke - EU Kulturpolitik - Interkulturelle Kommunikation - österr. Auslandskulturpolitik - Praktika - Anforderungen internationalen Arbeitens - Transnationale Kooperationen

"Jungle Fever", 5.- 9. September 2011
Projektorganisation und Finanzierung
Projektdefinition: Was ist ein Kulturprojekt? -Teamstruktur und Teamentwicklung - Projektpraxis - Zielbestimmung und Projektbeschreibung - Planung: Vom Projektstrukturplan bis zum Budget
- Finanzierung von Kulturprojekte

"Monkey Business", 19.- 23. September 2011

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grundlagen kultureller Öffentlichkeitsarbeit - Marketing, PR und Werbung - Marketing Mix - Eckpfeiler eines Marketingkonzepts - Medienlandschaft, Presseverteiler und Presseaussendung - Kontaktaufnahme und Umgang mit JournalistInnen - Pressetools richtig einsetzen

Das Ziel ist es, dass Sie einen Überblick über das Berufsfeld Kulturmanagement erhalten und die Grundlagen kulturellen Projektmanagements kennen lernen. Sie können ihre individuellen Karrierepläne definieren und so planen, und so Ihre Chancen bei der Jobsuche erhöhen.

Die Kurse richten sich an Studierende aller Studienrichtungen, ÖH-MitarbeiterInnen und an JungakademikerInnen, die ihre Berufsperspektive im Kulturmanagement sehen.

Berufserfahrung im Kulturmanagement ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme. Internationale TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen.

Durch Fallbeispiele, Diskussionen, Gruppenarbeiten, Gastvorträge und Exkursionen zu Wiener Kulturinstitutionen erhalten Sie einen praktischen Einblick in Anforderungen des Kulturmanagements.

KOSTEN
EUR 320,- für 1 Woche
EUR 600,- für 2 Wochen
EUR 850,- für 3 Wochen
EUR 1100,- für 4 Wochen

Die Seminare können unabhängig voneinander gebucht werden.

Weitere Infos: www.kulturkonzepte.at