News articles

Wahlen in den Senat der TU Wien

Am Donnerstag, 16. Mai 2013 findet die Wahl der Mitglieder in den Senat der TU Wien für die Funktionsperiode 1. Oktober 2013 bis 30. September 2016 statt. Um rege Wahlbeteiligung wird gebeten.

Wahl

Wahl

Der Senat der Technischen Universität Wien gem. UG 2002 hat in der Sitzung am
25. Jänner 2010 mit einstimmigem Beschluss gemäß § 25 Abs. 2 und 3a UG 2002 die Größe des Senats ab der Funktionsperiode 1. Oktober 2010 mit sechsundzwanzig Mitgliedern festgelegt.

Die Ausschreibung der "Wahl in den Senat der Technischen Universität für die Funktionsperiode 1. Oktober 2013 bis 30. September 2016 (drei Jahre)" ist nach der derzeit gültigen "Wahlordnung" (Satzungsteil in der novellierten Fassung vom 15. März 2010) im Mitteilungsblatt der TU Wien (7. Stück vom 20.03.2013, Pkt. 68 - Pkt. 70) erfolgt. 

Wahltermin: Donnerstag, 16. Mai 2013

Wahl der VertreterInnen der UniversitätsprofessorenInnen einschließlich der LeiterInnen von Organisationseinheiten mit Forschungs- und Lehraufgaben oder Aufgaben der Entwicklung und Erschließung der Künste und der Lehre der Kunst, die keine UniversitätsprofessorInnen sind in den Senat der Technischen Universität Wien

Zeit: Donnerstag, 16. Mai 2013, 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort: Boeckl-Saal, Hauptgebäude, Stiege 1, 1. Stock
Ausschreibung der Wahl 
Wahlvorschlag

Wahl der VertreterInnen der UniversitätsdozentInnen und der wissenschaftlichen und künstlerischen MitarbeiterInnen im Forschungs-, Kunst- und Lehrbetrieb in den Senat der TU Wien

Zeit: Donnerstag, 16. Mai 2013, 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort: Boeckl-Saal, Hauptgebäude, Stiege 1, 1. Stock
Ausschreibung der Wahl 
Wahlvorschläge:

Wahl der Vertreterin/des Vertreters des allgemeinen Universitätspersonals in den Senat der TU Wien

Zeit: Donnerstag, 16. Mai 2013, 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort: Kleines Sitzungszimmer, Hauptgebäude, Stiege 1, 1. Stock  (zwischen Stiege 1 und Stiege 2)
Ausschreibung der Wahl
Wahlvorschlag

 

 


Bild: © Wilhelmine Wulff | Pixelio.de