News articles

Über 23.000 Studierende!

Nach den aktuellen Inskriptionszahlen des Bundesrechenzentrums (BRZ) verzeichnet die TU Wien noch vor Ende der Nachfrist einen Zuwachs an Studierenden von über 14 Prozent.

Mittelrisalit des TU-Hauptgebäudes am Karlsplatz

Mittelrisalit des TU-Hauptgebäudes am Karlsplatz

Per 9. November 2009 hat das Bundesrechenzentrum (BRZ) die aktuellen Inskriptionszahlen veröffentlicht.

Nach Ende der regulären Zulassungsfrist (31. Oktober) und noch vor Ende der Nachfrist (30. November) verzeichnet die Technische Universität einen Studierendenzuwachs von 14,1 %. Absolut steigt die Zahl der Studierenden von 20.272 (Winteresemester 2008) auf 23.138. Damit liegt die TU Wien hinter der Uni Linz (+ 20,9 %) und der Bodenkultur (+ 16,3 %) an dritter Stelle. Rückgänge haben vor allem die Medizinischen Universitäten zu verzeichnen. Insgesamt steigt die Zahl der Studierenden aller 22 Universitäten (einschließlich der Donau-Uni) von 240.324 um 7,8 % auf 259.125.

UniversitätWS 09   WS 08   Differenz   
1. Uni Wien80.14774.182+ 8.0%
2. WU Wien25.44824.232+ 5.0%
3. Uni Graz24.746 22.746+ 8.8%
4. Uni Innsbruck  24.560 22.663+ 8.4%
5. TU Wien23.138 20.272+14.1%