News articles

TUW Racing sucht Verstärkung

Gewinner der Awards für das bestkonstruierte Auto in Silverstone, vierter Gesamtplatz in Hockenheim – als Newcomer hat das TUW Racing Team bei den diesjährigen Formula-Student-Bewerben für einige Überraschungen gesorgt. Für die Saison 2009 zählen sie zu den klaren Favoriten.

Ein Bolide namens edge

Ein Bolide namens edge

Ein Bolide namens edge

Ein Bolide namens edge

StudentInnen einer technischen bzw. wirtschaftlichen Richtung, die sich für den Rennsport begeistern, haben die Möglichkeit, Teil eines jungen, dynamischen Teams zu werden und eigene Ideen in das Projekt einzubringen.

Auf die zukünftigen KollegInnen des TUW Racings Team warten viele spannende Tätigkeiten, unter anderem

  • Erstellen von Fertigungszeichnungen
  • Entwurf, Konstruktion und Optimierung verschiedener Bauteile
  • Umbau vorhandener Komponenten (Motor, Bremssattel, etc.)
  • Motorsteuerung, Prüfstandfahren, Testfahrten
  • Auslegung elektronischer Schaltungen und Vernetzung von Systemen
  • Public Relations (Sponsorenbetreuung, Homepage, etc.)
  • Projektdatenerfassung und -verwaltung im Hinblick auf die für die Bewerbe relevanten „Cost Reports“ und „Businessplans“

Interessierte können entweder online das Bewerbungsformular ausfüllen oder eine Mail an mitmachen@tuwienracing.at schicken.

Nähere Informationen finden Sie unter http://racing.tuwien.ac.at/

Noch Fragen? Die ideale Gelegenheit, das TUW Racing Team persönlich kennenzulernen, bietet sich heute im Rahmen der IAESTE Firmenmesse (22. Oktober, Freihaus der TU Wien).