News articles

TU Wien bekommt neues Rektorat

Das neue Rektorat der TU Wien wurde heute vom Universitätsrat einstimmig gewählt. Das Rektorat wurde um eine Person erweitert. Erstmals ist eine Frau Vizerektorin.

Erstmals verstärkt eine Vizerektorin das TU-Rektorats-Team.

Erstmals verstärkt eine Vizerektorin das TU-Rektorats-Team.

Erstmals verstärkt eine Vizerektorin das TU-Rektorats-Team.

Erstmals verstärkt eine Vizerektorin das TU-Rektorats-Team.

Wien (TU). - Peter Skalicky (66) wurde am 13. März zum sechsten Mal zum Rektor der Technischen Universität (TU) Wien gewählt. Heute wurde sein neues Team vom Universitätsrat einstimmig gewählt. Es besteht aus:

  • Sabine Seidler, Vizerektorin für Forschung
  • Adalbert Prechtl, Vizerektor für Lehre
  • Gerhard Schimak, Vizerektor für Infrastrukturmanagement und Entwicklung
  • Paul Jankowitsch, Vizerektor für Finanzmanagement und Controlling

O.Univ.Prof. DI Dr. Sabine Seidler (45) wurde 1996 als erste Frau auf eine Professur (Nichtmetallische Werkstoffe) an die TU Wien berufen und ist jetzt auch die erste Vizerektorin, nämlich für Forschung.

O.Univ.Prof. DI Dr. Adalbert Prechtl (58) wurde 1989 als Professor für Grundlagen und Theorie der Elektrotechnik an die TU Wien berufen. Seit 1998 ist er Studiendekan für Elektrotechnik und ab Oktober Vizerektor für Lehre.

Hon.Prof. DI Dr. Gerhard Schimak (67) wechselt das Ressort und übernimmt künftig die Verantwortung für "Infrastrukturmanagement und Entwicklung".

Mag. Dr. Paul Jankowitsch (56), ehemaliger Vorstandsdirektor von Shell Österreich, übernimmt ab Herbst das Ressort "Finanzmanagement und Controlling".

Der amtierende Vizerektor für Lehre, Univ.Prof. Dr. Hans K. Kaiser, widmet sich künftig exklusiv den internationalen Beziehungen und Vertretungen der TU Wien. Er wird der "Außenminister" des Rektorats-Teams.

Der amtierende Vizerektor für Forschung, O.Univ.Prof. DI Dr. Franz G. Rammerstorfer, konzentriert sich nach fast 10 Jahren wieder ganz auf die Wissenschaft.

Rektor Skalicky über sein neues Team: "Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen die ständig wachsenden Anforderungen an die Selbstverwaltung einer großen und leistungsfähigen Technischen Universität. Die Umsetzung unserer Pläne in der Forschung, Lehre und Standortqualität, also unseres 'TU Univercity 2015'-Projektes erfordert ein eingespieltes, erfahrenes und engagiertes Team. Dieses wird (in veränderter Zusammensetzung) auch ab Herbst 2007 mit großem Engagement zur Verfügung stehen."

Lebensläufe und Fotos zum Download

Rückfragehinweis
Mag. Werner F. Sommer, MAS
Pressesprecher, Assistent des Rektorats
Technische Universität Wien
Karlsplatz 13, 1040 Wien
T +43/(0)1/58801-40137, -41020
F +43/(0)1/58801-40197, -41093
M +43/(0)699/10254817