News articles

TIPP der Woche: Gesundheit für zwischendurch

Wollten Sie schon immer etwas gegen Verspannungen oder gegen Stress tun? Aber Ihnen fehlt selbst dazu die Zeit? Esther Domburg weiß, was hilft. Die Ergonomin des Arbeitsmedizinischen Dienstes wird ab Oktober jeden Mittwoch exklusiv für TU-MitarbeiterInnen einen "TIPP der Woche" vorstellen. Dieser zeigt, wie man einfach zwischendurch etwas für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden tun kann.

Obst

Obst

Die TIPPS der Woche informieren über verschiedene Themen der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz und motivieren dazu aktiv mitzuwirken.

Jeder Tipp lässt sich ohne viel Aufwand in den Alltag integrieren.

Sie erhalten Hinweise für Lockerungs- und Entspannungsübungen, um Ihren Arbeitsalltag gesund und aktiv zu gestalten. Insbesondere die Themen "Rücken" und "Wirbelsäule" stellen einen Schwerpunkt dar – immerhin leiden rund ein Drittel der Personen ab 15 Jahre in Österreich unter Wirbelsäulenbeschwerden. Mit dem TIPP der Woche wollen wir dem vorbeugen.

Auch das Thema Ernährung – ein weiterer wichtiger Faktor um den Arbeitsalltag gesund und sicher zu meistern – kommt nicht zu kurz.

Hier eine kleine Vorschau auf die ersten Tipps:

  • "Atmen im 4/4-Takt"
  • "Nackenrolle - eine Übung für zwischendurch"
  • "Einmal eine andere Sitzposition"
  • "Ein Imbiss für zwischendurch"
  • "Kurzurlaub"
  • "Dehnübung für die Beine"
  • "Treppen statt Aufzug"
  • „Richtig ´mousen`"

Sollten Sie spezielle Themenwünsche haben, die Ihnen im Zusammenhang mit gesundem und sicherem Arbeiten ein Anliegen sind, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Esther Domburg wird auch Tipps für Wunschthemen zusammenstellen.

In diesem Sinne: Tun wir gemeinsam etwas für unsere Gesundheit!

Hier geht’s zum 1. TIPP der Woche

Nähere Informationen
Personalentwicklung und betriebliche Gesundheitsförderung
Heidemarie Pichler
heidemarie.pichler@tuwien.ac.at