News articles

Technik im Kindergarten - Kindergarten an der Technik

Bereits bei der Gründung des TU-Betriebskindergarten wurde überlegt, wie auch die Kleinsten an die Technik herangeführt werden können. Aus diesen Überlegungen entstand das Projekt „Technik im Kindergarten – Kindergarten an der Technik“, das seit Frühjahr 2009 erfolgreich umgesetzt wird. Darüber hinaus wird auch heuer wieder eine Betreuung an den Adventsamstagen angeboten.

Begeisterte KleinstforscherInnen

Begeisterte KleinstforscherInnen

Begeisterte KleinstforscherInnen

Begeisterte KleinstforscherInnen

Die Gruppe der „Schlaumäuse“ (Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren) besuchen mit ihren PädagogInnen zwei- bis dreimal pro Semester ausgewählte Institute, um dort den WissenschafterInnen bei der Arbeit zuzusehen.  Darüber hinaus dürfen sie auch bei einigen Experimenten mitmachen, Fragen stellen und zum Teil eigene Ideen ausprobieren.

Ziel ist, die natürliche Neugierde,  die ein Kind im Vorschulalter für seine Umgebung mitbring, zu erhalten bzw. auf spielerischer Weise das Interesse für die Technik und Naturwissenschaften zu vertiefen.
Im Sommersemester 2009 konnten die KleinstforscherInnen dank des Einsatzes der WissenschafterInnen die Bereiche Chemie, Elektrotechnik und Informatik kennenlernen. Für das Sommersemester 2010 gibt es bereits ein Programm, aber für das  Wintersemester 2010/2011 werden noch interessierte Institute gesucht!

Nähere Informationen bei Ewa Vesely (DW 18504, ewa.vesely@tuwien.ac.at)

Betreuung an Adventsamstagen


Auch heuer lädt die TU Wien die Kinder der TU-Angehörigen an den Adventsamstagen zu vorweihnachtlichen Workshops im Betriebskindergarten ein.
Während die Eltern Weihnachtseinkäufe erledigen können, verbringen die Kinder einige schöne, vorweihnachtliche Stunden unter liebevoller  Begleitung durch die Kinderpädagoginnen der KIWI.

Hier finden Sie nähere Informationen.